Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Feueralarm im Hochhaus
Lokales Stormarn Feueralarm im Hochhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 17.04.2018
Quelle: rtn
Anzeige
Bad Oldesloe

Feuerwehrleute der alarmierten FF Bad Oldesloe rückten unter Atemschutz vor. Sie öffneten im zehnten Obergeschoss die Tür der betroffenen Wohnung. Der Verursacher war schnell gefunden.

Auf dem Küchenherd hatte der Bewohner einen Topf mit Essen auf der heißen Herdplatte vergessen und hatte die Wohnung verlassen.

Die Feuerwehrleute schalteten den Strom aus und nahmen den Topf mit dem verbrannten Essen von der Platte. Danach belüfteten sie die Wohnung und verschlossen die Tür.

rtn/Peter Wüst 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Feuer hat in der Nacht auf dem brachliegenden Teil eines Kleingartenvereins am Bahndamm eine Gartenlaube zerstört. Anwohner hatten gegen 2 Uhr den brennenden Schuppen an der Holländerkoppel entdeckt und den Notruf gewählt.

18.04.2018

Wegen des langen Winters verzögern sich die Arbeiten für den Bau des neuen Gebäudes des Amtes Bad Oldesloe-Land. Einzug wird vermutlich erst im Februar 2019 sein – das ist die schlechte Nachricht. Es gibt auch eine gute: Der Kostenrahmen wird eingehalten.

16.04.2018

Bei einem Fahrzeugbrand in Glinde im Kreis Stormarn ist ein Schaden von rund 10 000 Euro entstanden. Das Auto brannte vollständig aus, teilte die Polizei am Montag mit.

16.04.2018
Anzeige