Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Feuerwehr bekämpft Küchenbrand in Hochhaus
Lokales Stormarn Feuerwehr bekämpft Küchenbrand in Hochhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 04.02.2016
Verletzt wurde bei dem Brand zum Glück niemand. Quelle: Peter Wüst
Anzeige
Reinbek

Anwohner hatten eine starke Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Zunächst begleiteten die Feuerwehrleute die meist älteren Hausbewohner durch das Treppenhaus ins Freie. Der Rettungsdienst kümmerte sich um sie. Menschen wurden nicht verletzt.

Die betroffene Brandwohnung war leer. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute die brennende Küche ab und warfen anschließend den Brandschutt aus dem Fenster. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

Während der Löscharbeiten hatte die Polizei die Straße vor dem Haus gesperrt.

Peter Wüst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige