Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Feuerwehr entdeckt zufällig Brand
Lokales Stormarn Feuerwehr entdeckt zufällig Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 09.10.2017
In der Garage hatte der Brand begonnen. Quelle: Burmester
Trittau

Der Gruppenführer informierte sofort die Leitstelle in Bad Oldesloe und forderte Verstärkung nach. Dann begannen die Männer mit den Löscharbeiten. Später folgten zur Unterstützung noch die Freiwilligen Feuerwehren aus Lütjensee, Großensee und die Feuerwehr aus Glinde mit der Drehleiter. Die Feuerwehr Grönwohld übernahm den eigentlichen Einsatz der Trittauer Feuerwehr, die ursprünglich den Rettungsdienst unterstützen sollte. 

Die Flammen in der Garage hatten sich schon durch die komplette Rückwand gefressen und waren auch durch das Dach geschlagen. Sogar der Dachunterschlag des Wohnhauses war ab einer Stelle schon durchgebrannt. Deutlich sind noch nach den Löscharbeiten die Rußspuren am Haus zu erkennen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass hier ein größerer Schaden entstanden ist. Die Garage brannte komplett aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei übernahm noch während der Löscharbeiten ihre Ermittlungen vor Ort.

jeb 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!