Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Feuerwehren im Sturmeinsatz
Lokales Stormarn Feuerwehren im Sturmeinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 06.07.2016
Wegen des Sturms mussten mehrere Feuerwehren im Kreis Stormarn ausrücken - hier blockierten mehrere umgeknickte Bäume die Lütjenseer Strasse zwischen Trittau und Lütjensee. Quelle: Peter Wüst
Anzeige

Auf der Lütjenseer Strasse hatten sich zwischen Trittau und Lütjensee nach einer kräftigen Böe mehrere Bäume quergelegt und behinderten den Verkehr. Mit Motorsägen und Bügelsägen wurden die Bäume von Feuerwehrleuten der FF Trittau und der FF Lütjensee zerlegt und die Strasse freigeräumt.

Die Polizei hatte während der Räumarbeiten  die Strasse in beide Richtungen gesperrt. Im Feierabendverkehr kam es deshalb zu Behinderungen und einem Stau.

Im Sturmeinsatz waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Großhansdorf und Reinbek.

rtn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige