Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Film ab mit Umweltminister Habeck
Lokales Stormarn Film ab mit Umweltminister Habeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 21.04.2017
Anzeige
Reinbek

Umweltminister Robert Habeck und Jan Philipp Albrecht zeigen am Donnerstag, 27. April, von 19.30 Uhr an im Gartensaal des Schlosses Reinbek den Film „Democracy – Im Rausch der Daten“ und stehen anschließend zum Gespräch zur Verfügung.

„Daten sind wie das Öl des 21 Jahrhunderts. Wer Daten hat, hat Geld und Macht. Eine ganze Zeit ging das einfach so und der Umgang damit war wenig geregelt“, heißt es in der Mitteilung der Grünen.

Der Dokumentarfilm begleitet den Europaabgeordneten Jan Phillip Albrecht und seine Kollegin, die konservative EU-Kommissarin Viviane Reding, auf ihrem Weg zu einem europäischen Datenschutzgesetz. Es war ein ganz dickes Brett zu bohren. Es gab Anregungen an Jan Philipp Albrecht, dass es von Vorteil wäre, wenn er sich um Personenschutz bemüht.

Noch nie konnte ein Filmteam so dicht bei einem derartigen Prozess dabei sein und hinter sonst verschlossene Türen schauen. Noch nie gab es so viele Änderungsvorschläge für eine Regelung.

Herausgekommen ist ein spannender und sehr unterhaltsamer Film über den Kampf um die Daten.

Jan Philipp Albrecht wird an dem Abend anwesend sein und es besteht Gelegenheit direkt mit ihm über die Entstehung der Regelung und des Films zu sprechen. Begleitet wird er von Robert Habeck.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kartenvorverkauf für das zweite Jahresabschlusskonzert der Oldesloer Band am 30. Dezember in der Stormarnhalle beginnt.

21.04.2017

Minister Reinhard Meyer war gestern zu Besuch bei mittelständischen Einzelhändlern in Trittau.

21.04.2017

Der Sinn steht derzeit eher nach Sommer und Sonne, doch für die Organisation eines Weihnachtsmarktes kann der Zeitpunkt nicht früh genug sein.

21.04.2017
Anzeige