Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn „Film and more“ mit Jan Plewka: Großes Kino im Kleinen Theater
Lokales Stormarn „Film and more“ mit Jan Plewka: Großes Kino im Kleinen Theater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 17.09.2016
Unterhaltsames wie eingespieltes Duo: Marco Schmedtje (l.) und Jan Plewka. Quelle: mc

Gelungene Premiere für das neue Format „Film and more“ von Kinobetreiber Hans-Peter Jansen im Kleinen Theater Bargteheide: Der zweistündige Live-Auftritt von Jan Plewka und Marco Schmedtje plus anschließender Filmpremiere von Fatih Akins „Tschick“ – nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf – sorgte für ausschließlich begeisterte Besucher im nicht ganz ausverkauften Kinosaal.

„Jan Plewka symbolisiert für mich das Junge und Wilde, wenn er die Lieder von Rio Reiser singt. Und im Film geht es ja auch um zwei Junge und Wilde“, erklärte Jansen, warum er für seine Premiere diese Kombination wählte.

Und Plewka – mittlerweile auch schon 45 – war gut drauf, füllte nicht nur mit seiner bemerkenswerten Stimme das gesamte Theater aus, sondern unterhielt das Publikum auch mit einigen Anekdoten aus früheren Tagen, etwa aus der Anfangszeit mit seiner Band Selig oder auch mit Zinoba. Dort spielte er zusammen mit Marco Schmedtje, der ihn am Freitag per Akustik-Gitarre begleitete.

Das Duo machte dabei nicht nur eine musikalische Reise durch die eigene Vergangenheit, sondern präsentierte und interpretierte auch Songs von Ton Steine Scherben und Simon & Garfunkel. Bei der Auswahl der Titel half das bunt gemischte Publikum mit. Denn Plewka und Schmedtje gingen mit einem Beutel herum, in dem Zettel mit Songs lagen. Die Besucher dürften dann die „Liedlose“ ziehen – und dann selbstverständlich mitsingen, klatschen und tanzen.

mc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer mehr Frauen und Kinder sind von den Bienen fasziniert – Die Matthias-Claudius-Schule fördert das.

17.09.2016

Die Deutsche Post DHL erhöht die Zahl ihrer Annahmestellen für den privaten Paketversand.

17.09.2016

Eine Flaschenpost wirkt wie ein Relikt aus einer anderen Welt – dabei ist sie zeit- und auch grenzenlos. Oliver Lück hat darüber ein erstaunliches Buch geschrieben.

17.09.2016
Anzeige