Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Flächenbrand zum Erntestart
Lokales Stormarn Flächenbrand zum Erntestart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 11.07.2016

Und plötzlich stand das Feld im Flammen: 2500 Quadratmeter Stoppelfeld gerieten am Sonntagnachmittag bei Entearbeiten am Ahrensfelder Redder in Brand. „Das war mein Start in die Erntesaison“, sagte Landwirt Hans-Jürgen Wriggers. „Plötzlich kam Rauch aus dem Einzugsbereich des Mähdreschers und dann brannte auch schon das abgeerntete Feld mit Wintergerste.“

Der Wind trieb die Flammen gefährlich nah an den Knick. Mit Feuerpatschen und Wasser rückten die Feuerwehren Ahrensburg, Ahrensfelde und die Löschgruppe Hagen gegen die Flammenfront erfolgreich vor.

„Zum Glück gelang es uns das Feuer zu löschen, bevor es auf den Knick und das Nachbarfeld übergegriffen hat“, stellte Einsatzleiter Michael Mey nach dem Einsatz erleichtert fest.

Text/Foto: rtn

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Raubüberfall in Trittau: Zeugen sucht die Kriminalpolizei für eine Straftat, die sich bereits am späten Freitagabend ereignet hat.

11.07.2016

Hamberger Ehepaar hat alles verloren – Mit einer Internet-Aktion will Nicole Ertl den Großeltern ihrer Kinder helfen.

11.07.2016

Bernadette Knoller, Tochter von Detlev Buck, feierte im „Kleinen Theater“ ihr Regiedebüt.

11.07.2016
Anzeige