Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Flüchtiger Fahrer nach Verkehrsunfall gestellt
Lokales Stormarn Flüchtiger Fahrer nach Verkehrsunfall gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 30.08.2016
Anzeige
Bad Oldesloe

Die Beamten des Polizei-und Autobahnrevieres Bad Oldesloe suchten daraufhin die Unfallstelle auf. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung stellten sie auf einem nahe gelegenen Parkplatz einen Pkw BMW fest, der frische Unfallspuren aufwies.

Bei dem vermeintlichen Fahrer, der sich zu dem Zeitpunkt auf dem Beifahrersitz befand, handelt es sich um einen 47 Jahre alten Lübecker. Da die Beamten bei ihm Atemalkohol (1,14 %o) feststellten, ordneten sie eine Blutprobenentnahme an und beschlagnahmten seinen Führerschein.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6500 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leidgeprüfte Autofahrer, die oft genug im Stau auf der A 1 rund um Bad Oldesloe gestanden haben, mögen es kaum glauben: Dieser Tage soll es in Richtung Süden wieder auf drei Fahrstreifen vorangehen, in Richtung Norden voraussichtlich ab Ende der Woche.

29.08.2016

Kochen ist wieder in Mode gekommen – Aber auf Fleisch möchte kaum jemand verzichten.

29.08.2016

Das Mini-Anwesen im Heiligengeistviertel wechselt seinen Eigentümer – für 189 000 Euro. Die Gegend, in dem es steht, war im Mittelalter Rotlichtbezirk.

26.03.2018
Anzeige