Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Freies Surfen in der Fußgängerzone
Lokales Stormarn Freies Surfen in der Fußgängerzone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:05 18.11.2016
Anzeige
Bad Oldesloe

„Wir freuen uns, den Oldesloer Bürgerinnen und Bürgern und unseren Gästen noch in diesem Jahr freies Surfen in der Innenstadt anbieten zu können – auch wenn noch nicht in der gesamten Innenstadt. Ein schönes Präsent zur Adventszeit“, sagte Bürgermeister Jörg Lembke voller Freude. Schließlich sei freies WLan in der Innenstadt ein wichtiges Marketinginstrument, insbesondere im Bereich der Kundenbindung. Es stelle einen echten Mehrwert dar, sowohl für den Einzelhandel, aber auch für die Einwohner und für Touristen der Stadt.

„Ein schönes Präsent zur Adventszeit.“ Jörg Lembke, Bürgermeister

„Das ignal ist am Markt und in der Hindenburgstraße, von der Höhe Markt bis zur Mühlenstraße verfügbar“, berichtete Matthias Schubert, Unternehmensleitung der VS Media. Sobald sich geeignete Möglichkeiten fänden, weitere Hotspots zu installieren, werde das Netz weiter ausgebaut, so dass auch im verbleibenden Teil der Hindenburgstraße, in der Mühlenstraße, auf dem Mühlenplatz, an der Hude und bis zum Bereich der Peter-Paul-Kirche das Angebot „stadtwerke free“ nutzbar sei.

Die Nutzung der Hotspots ist zunächst für alle kostenlos. Die VS Media plant aber künftig, das kostenlose Surfen für jeden Nutzer auf einen Zeitraum von 60 Minuten täglich zu begrenzen. Kunden der Stadtwerke können auch danach ohne Zuzahlung weitersurfen. Für alle anderen wird es ein spezielles Bezahlmodell geben.

Wer gratis in der Oldesloer Innenstadt gratis online gehen will, muss sich in Reichweite des WLan-Netzes begeben. Dann wird der Eintrag „stadtwerke free“ in den Handy-Einstellungen angezeigt. Wer diese Auswahl anklickt, wird auf eine Seite mit den Nutzungsbedingungen geleitet und muss sie akzeptieren.

Weitere Informationen zu den Hotspots in Bad Oldesloe erteilt die Vereinigte Stadtwerke Media GmbH unter der Rufnummer 04541/807807 oder unter www.vereinigte-stadtwerke.de/media

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 4. Dezember, dem zweiten Adventssonntag, um 15 Uhr ist es wieder soweit: Der Oldesloer Vicelinchor tritt auf und wird erneut begleitet von diversen Solisten und Musikern der Musikhochschule Lübeck. Gesungen wird das Weihnachtsoratorium von Saint-Saens Opus 12.

18.11.2016

Landesweiter Aktionstag gegen Frauengewalt: Am Sonnabend, 26. November, informiert die Reinbeker Gleichstellungsbeauftragte zusammen mit dem Zonta-Club Aumühle-Sachsenwald und der Frauenberatung im Beratungszentrum Südstormarn von 10 bis 12 Uhr vor der Bäckerei Baumgarten, Schmiedesberg 1, in Reinbek zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.

18.11.2016

Seit einigen Jahren kommt zum Weihnachtsfest die Buchreihe „Bad Oldesloe in alten Bildern" auf den Markt. Viele Oldesloer und ehemalige Bewohner freuen sich Jahr für Jahr auf den neuen Band. „Die Tradition wird auch in diesem Jahr weitergeführt", so Verleger Nico von Hausen.

18.11.2016
Anzeige