Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Frohes Fest für die wilden Tiere
Lokales Stormarn Frohes Fest für die wilden Tiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 15.12.2017
Großenaspe

Auch in diesem Jahr denkt der Weihnachtsmann am Sonntag, 24. Dezember, zuerst an die Wildtiere und macht einen Zwischenstopp im Wildpark Eekholt. Mit den Besuchern bringt er von 10.30 bis 13 Uhr allen Tieren eine Extraportion Leckerlis.

Für seine große Wildparkrunde braucht der Weihnachtsmann viele kleine fleißige Helfer, die ihn beim Füttern der Hirsche, Fischotter, Wildschweine und Wölfe unterstützen. Als Belohnung für die tatkräftige Hilfe hat der Weihnachtsmann für die Kinder süße Naschereien dabei. Die Erwachsenen stärken sich mit einem herzhaften Punsch. Wenn die Tiere versorgt sind, erzählt der Weihnachtsmann die Weihnachtsgeschichte. Alle Kinder können ihm ihre Gedichte und Lieder vortragen und ihm ihre liebsten und wichtigsten Weihnachtswünsche anvertrauen.

Der Wildpark Eekholt ist täglich, auch an den Weihnachtsfeiertagen, von 10 bis 16 Uhr geöffnet, Einlass Heiligabend und Silvester bis 14 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weihnachten steht kurz bevor, aber nicht alle Kinderaugen werden leuchten. „Die Kinderarmut im Kreis Stormarn steigt immer weiter. Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert deshalb endlich wirksame Maßnahmen zu ergreifen, um die Zahl armer Kinder zu verringern“, sagt Heiko Winckel-Rienhoff, Vorsitzender des DGB-Kreisverbandes Stormarn.

15.12.2017

Ein 59-Jähriger ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall am Ortsausgang Trittau in seinem Volvo V40 eingeklemmt und schwer verletzt worden. Der PKW war frontal mit einem BMW zusammengestoßen, der offenbar durch ein Überholmanöver in den Gegenverkehr geraten war.

15.12.2017

Überraschende Personalie bei der Sparkasse Holstein: Der langjährige Vorstandsvorsitzende Dr. Martin Lüdiger (59) scheidet zum 30. Juni 2018 vorzeitig aus dem Unternehmen. Das gab er auf einer Sitzung des Sparkassen-Verwaltungsrates am Donnerstagabend bekannt. 

15.12.2017