Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Frontalcrash: Fahrer offenbar aus Auto geschleudert
Lokales Stormarn Frontalcrash: Fahrer offenbar aus Auto geschleudert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:25 18.05.2018
Bei einem Frontalcrash auf der K 80 Höhe Mühlenredder wurden am Donnerstagabend zwei Personen verletzt. Quelle: Christoph Leimig
Anzeige
Reinbek

Der rote VW Up des Pizza-Services landete nach dem Frontalzusammenstoß mit einem silbernen Opel Meriva mit Hamburger Kennzeichen im Graben. Die Fahrer beider Autos mussten vom alarmierten Rettungsdienst und Notarzt versorgt werden. Zuvor hatte eine Ersthelferin angehalten.

Die Straße wurde für die Zeit der Unfallaufnahme und der Räumungsarbeiten gesperrt. So waren auch Betriebsstoffe ausgelaufen, von einem der Autos war die Ölwanne aufgerissen. Die Freiwillige Feuerwehr Reinbek sicherte die Unfallstelle, leuchtete sie aus, streute ab und fegte Trümmerteile und Bindemittel zusammen. 

Christoph Leimig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige