Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Gasleck in Barsbüttel: 20 Menschen evakuiert
Lokales Stormarn Gasleck in Barsbüttel: 20 Menschen evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 08.01.2013

Der Bautrupp einer privaten Firma war dabei an dem Hausanschluss eines leerstehenden Hauses zu arbeiten. Im Rahmen dieser Arbeiten musste die Straße „unterschossen“ werden, um die entsprechenden Leitungen verlegen zu können. Dabei wurde dann eine bestehende Gasleitung beschädigt.

Nachdem die Mitglieder des Bautrupps den Gasaustritt bemerkten, informierten sie umgehend die Firma Eon. Bei einer Messung stellten die Experten eine erhöhte Gaskonzentration in dem Abwasserschacht des Hauses fest.

Präventiv sind die umliegenden Häuser, mit insgesamt 20 Personen, evakuiert worden. Eine konkrete Lebensgefahr für den Bautrupp oder die Anwohner bestand jedoch zu keiner Zeit, da es sich um eine Niederdruckleitung handelte.

Um 12 Uhr war die Räumung der Häuser abgeschlossen und ein Schadensbeseitigungsteam von Eon hat mit der Abdichtung der Leckage begonnen. Diese Arbeiten dauern bis zu 3 Stunden. Die umliegenden geräumten Häuser werden ebenfalls noch auf eine erhöhte Gaskonzentration hin überprüft.

Die Straßen Barsbütteler Landstraße, Feldweg und Am Bondenholz sind für den Zeitraum der Arbeiten voll gesperrt. Derzeit sind noch zwei Streifenwagen der Polizei sowie Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehren Barsbüttel, Willinghusen und Stellau im Einsatz.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Wochenende ist auf einem Parkplatz in Reinfeld ein Sattelzug gestohlen worden. Die Polizei hat den Lkw im Wert von 100 000 Euro jetzt in Polen wieder gefunden.

08.01.2013

– Wegen eines schweren Verkehrsunfalls musste die Bundesstraße 404 zwischen dem Autobahnkreuz Bargteheide und der Abfahrt Todendorf/Mollhagen am späten Dienstagnachmittag voll gesperrt werden. Ein Mercedes Sprinterwar nahezu frontal in einen 40-Tonner-Lkw gerast.

24.10.2012

– Gasalarm mitten in Bargteheide. Um 10.50 Uhr rückten gestern Feuerwehrkräfte aus und sperrten einen Teil der Theodor-Storm-Straße. Die Anwohner in dem betroffenen Straßenabschnitt wurden evakuiert.

24.10.2012
Anzeige