Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Gebrauchtes Spielzeug wird verkauft
Lokales Stormarn Gebrauchtes Spielzeug wird verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 10.11.2017
Ahrensburg

Die städtische Jugendfreizeiteinrichtung Bruno- Bröker-Haus in Ahrensburg möchte einen Spielzeugflohmarkt veranstalten und benötigt dabei Hilfe. Gespendet werden kann alles, was das Kinderherz begehrt: Puppen mit Zubehör, Autos, Holzspielzeug, aber auch Gesellschaftsspiele und Puzzle, PC- und Konsolenspiele, Bücher, CDs und DVDs. Am Sonnabend, 9.

Dezember, zwischen 12 und 16 Uhr soll dann im Bruno-Bröker-Haus gestöbert und gekauft werden. Auch eine Kaffee- und Kuchentafel ist geplant. Der Erlös soll einer Jugendbildungsreise des Bruno-Bröker-Hauses zugute kommen, außerdem sollen 50 Prozent der Einnahmen an „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet werden. Die Spielzeugspenden werden bis zum 5. Dezember während der Öffnungszeiten (montags bis freitags 15 bis 20 Uhr) im Bruno-Bröker-Haus am Stormarnplatz entgegengenommen. Auch ein Abholtermin kann vereinbart werden unter Telefon 04102/77176.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem 22-jährigen Afghanen, der sich seit September vor dem Lübecker Landgericht wegen Totschlags verantworten muss, droht eine lange Haftstrafe. Die Staatsanwaltschaft und die Nebenklage forderten in ihren Plädoyers am Freitag siebeneinhalb Jahre Haft. Auch die Verteidigung blieb mit sechs Jahren nicht weit darunter.

10.11.2017

Die Lernwerkstatt Stormarn bietet am 23. November ein spannendes Erlebnis für Kinder im Vorschulalter und jeweils ein Elternteil an. Es geht um Hamburg, seine Geschichte und Kultur.

10.11.2017

Rund 5,2 Millionen Euro will der Kreis Stormarn in den Bau eines zweiten Katastrophenzentrums investieren. Es soll nahe des Autobahnkreuzes bei Hammoor errichtet werden.

10.11.2017