Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Geflügelpest: Neues Restriktionsgebiet im Südkreis
Lokales Stormarn Geflügelpest: Neues Restriktionsgebiet im Südkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 15.04.2017

In der Gemeinde Börnsen im Kreis Herzogtum Lauenburg ist der Ausbruch der Geflügelpest bei einem wildlebenden Vogel amtlich festgestellt worden. Um den Fundort ist ein Gebiet mit einem Radius von mindestens drei Kilometern als Sperrbezirk und von mindestens zehn Kilometern als Beobachtungsgebiet festzulegen.

Das Beobachtungsgebiet ragt nach Mitteilung des Kreisveterinäramtes nach Stormarn hinein. Betroffen sind Reinbek und Glinde, die Gemeinde Oststeinbek sowie von der Gemeinde Witzhave der Bereich südlich der folgenden Grenze: Im Westen beginnend an der Gemeindegrenze entlang der Möllner Landstraße (L 94) Richtung Witzhave bis zur A 24l dieser in südöstlicher Richtung folgend bis zur Kreisgrenze.

Infos unter www.kreis-stormarn.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leonie ten Hagen gastiert mit ihren Geschwistern in Bargteheide.

15.04.2017

Pastor Steffen Paar geht als „Pastor to go“ auf Menschen zu und lässt sich für gemeinsame Arbeiten mieten. Das Echo auf die Aktion ist groß.

15.04.2017

Als politischen Schnellschuss ohne Weitsicht bezeichnen die hauptamtlichen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Stormarn, Maria de Graaff-Willemsen (Reinbek), Dr.

15.04.2017
Anzeige