Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Gemeinsam gegen Kriminalität
Lokales Stormarn Gemeinsam gegen Kriminalität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 09.11.2018
Polizeidirektor Holger Meincke Quelle: Grombein Florian
Ratzeburg

Am Donnerstag hat ein länderübergreifender Kontrolleinsatz der Polizei in Stormarn und Hamburg stattgefunden. In einer Kooperation zwischen der Polizeidirektion Ratzeburg sowie den Polizeikommissariaten 37, 42 und 43 aus Hamburg wurden in der Zeit von 14 bis 22 Uhr mobile Kontrollen durchgeführt. Primär sollten laut einer Mitteilung der Polizeidirektion Ratzeburg die organisierte Eigentumskriminalität (Wohnungseinbruchsdiebstähle), aber auch Diebstähle von und aus Pkw bekämpft werden. Ein weiteres Ziel war das Aufdecken von Verkehrsdelikten wie Alkohol- oder Betäubungsmittelkonsum. Insgesamt waren 180 Beamte, davon 50 aus der Polizeidirektion Ratzeburg, im Einsatz.

Im Bereich Stormarn wurden 171 Fahrzeuge sowie 24 Personen kontrolliert. Es mussten drei Strafanzeigen gefertigt werden. In einem Fall ging es dabei um den unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln, in einem zweiten Fall um das Fahren unter Alkoholeinfluss und ohne Fahrerlaubnis. Zwischen 17.40 Uhr und 17.50 Uhr fanden in Ahrensburg zwei versuchte Wohnungseinbrüche statt. Im Heidekamp versuchten die Täter in einem Einfamilienhaus, eine Terrassentür aufzuhebeln, im Reesenbüttler Redder wollten sie in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstür aufhebeln. In beiden Fällen wurden die Täter durch die Bewohner gestört und konnten flüchten. Daraufhin wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen unter anderem mit Diensthunden und einem Hubschrauber eingeleitet. Die Fahndung verlief jedoch ohne Erfolg.

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Polizeidirektion Ratzeburg und den Polizeikommissariaten aus Hamburg werden weitere Großkontrollen in dieser und anderer Art durchgeführt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer in durch die Wolkenweher Niederung wollte, brauchte im verregneten Sommer 2017 Gummistiefel. Jetzt wird der Weg ausgebessert.

08.11.2018

Um noch effektiver gegen den Wohnungseinbruchdiebstahl vorgehen zu können, arbeiten die Polizei in Stormarn und in Hamburg enger zusammen. Ein erster gemeinsamer Einsatz beschäftigte am Donnerstag knapp 180 Polizeibeamte in Ahrensburg, Reinbek und im Hamburger Randgebiet.

08.11.2018

Große Windanlagen im Westen Rehhorsts? Nach den neuen Landesplänen ist das nicht nur möglich, sondern wahrscheinlich. Ein Landwirt überraschte jetzt mit einer charmanten Idee.

08.11.2018