Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Generationsübergreifendes Musikfest
Lokales Stormarn Generationsübergreifendes Musikfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 02.09.2013
Die Oldesloer Lokalmatadoren „Stone“ mit Keyboarder Robert Gast (r.) begeisterten die Besucher beim 11. Rock am Schloss.

Jedes Jahr werden es mehr Besucher: Was einst mit einem Konzertmitschnitt auf Riesenleinwand begann, hat sich zu einem großen Musikfest gemausert. Erstmals trat nicht nur „Stone“ auf. Mit Oldesloes größtem Musikexport, der Band „Jeden Tag Silvester“, setzte der veranstaltende Lions Club neue Maßstäbe in der Remise des Schlosses Blumendorf.

Die ersten Besucher standen bereits um 18 Uhr auf dem Schlossgelände, auf dem die Helfer des Technischen Hilfswerks noch dabei waren, mit ihren Lichtmasten die Zufahrt, Parkflächen und das Gelände vor der Remise auszuleuchten. Mehr als 1000 Besucher strömten zum Fest in der Remise, das längst über die Grenzen Bad Oldesloes hinaus einen guten Namen hat.

Erstmals wollten die Lions zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und sowohl für jüngere als auch für ältere Besucher passende Musik bieten. „Die Mischung ist gelungen“, freute sich Rolf Rüdiger Reichhardt, der zusammen mit 40 weiteren „Löwen“ und vielen weiteren Helfern das Konzert organisiert hatte.

Während Joachim Georg Hoog und seine Mannen mit ihren Coversongs der Rolling Stones im besten Mannesalter anzusiedeln sind, stehen die höchstens halb so alten Musiker von „Jeden Tag Silvester“ noch ganz am Anfang einer vielversprechenden Musikkarriere. Sie nutzten die Gelegenheit, sich für den guten Zweck zu präsentieren und lagen richtig. Nach kurzer Zeit hatten die vier Musiker, die bereits als Vorband von „Silbermond“ auf der Bühne gestanden haben, das Publikum auf ihrer Seite und erarbeiteten sich eine eigene Fangemeinde. „Was uns neben der Musik so gut an ihnen gefällt, ist die positive und sympathische Ausstrahlung“, sagte Rolf Rüdiger Reichardt stellvertretend für die vielen Besucher, die sich nach dem Konzert zuallererst eine CD der Oldesloer Band sicherten.

Aber: „Stone“ ist nun einmal „Stone“. Deren Frontmann Joachim Georg Hoog versteht sein Handwerk, er konnte das Publikum von den ersten Tönen an mitreißen. Das Konzert hatten sie einem Mann gewidmet, der wie kein anderer mit „Rock am Schloss“ verbunden war: dem erst kürzlich verstorbenen Rainer Ramcke, der die Veranstaltung ins Leben gerufen und zu dem gemacht hatte, was die Veranstaltung heute ist.

„Stone“ und „Jeden Tag Silvester“ hinterließen ein geschafftes, aber rundum zufriedenes Publikum.

pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Integrative Kindertagesstätte Fischteiche für vorbildliche Bildungsarbeit ausgezeichnet.

02.09.2013

Sie kam aus Ratekau im Kreis Ostholstein und konnte erst 40 Kilometer weiter bei Lasbek gestoppt werden.

02.09.2013

Einen Personalwechsel hat es unlängst im Schulverband Bad Oldesloe gegeben. Harald Lodders (Foto), Bürgermeister von Lasbek, ist zum neuen Vorsitzenden gewählt worden.

02.09.2013
Anzeige