Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Tolles Gospelkonzert in Oldesloer Kirche
Lokales Stormarn Tolles Gospelkonzert in Oldesloer Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 01.12.2018
Die bekannte Soul-Sängerin Nathalie Dorra begeisterte das Publikum in der Peter-Paul-Kirche. Quelle: SUSANNA FOFANA
Bad Oldesloe

Grandioses Gospelkonzert in der ausverkauften Oldesloer Peter-Paul-Kirche. Nach dem begeisterten Applaus, der die Holzbänke im altehrwürdigen Gotteshaus erbeben ließ, gingen die Gäste mit einem Christmas-Ohrwurm beschwingt wieder nach Hause.

Vom Stargast Nathalie Dorra über den Jugend- und Teenschor und die Musiker bis hin zu Kirchenmusiker Henning Münther liefen alle zur Höchstform auf und ließen sich vom Publikum ausgiebig feiern. Waren die Chöre zu Beginn noch zu ruhiger Klaviermusik von Pianist Marcus Rau in die Kirche einmarschiert, ging es mit stimmgewaltigem Gesang im Wechsel mit leisen Tönen stimmungsvoll ins Weihnachtsprogramm.

„Es war einmal“ lautete das Motto der 47. Oldesloer Gospelnacht. Dazu gab es von gleich drei Moderatoren viele Märchen und Geschichten, denen man nun die der gefühlvollen und abwechslungsreichen Musiknacht hinzufügen kann. Neben Weihnachtsklassikern und dem einen oder anderen „Halleluja“ zum Mitsingen fürs Publikum war Platz für Reggae-Klänge, abgewandelte Pop-Hits, Filmmusik und mehr.

Das Publikum ließ vor vor lauter Begeisterung das Kirchengestühl erbeben. Soul-Sängerin Nathalie Dorra und dem Oldesloer Teens- und Jungendchor sah man ebenfalls die Freude an.

Stargast Nathalie Dorra wurde ihrem Ruf als eine der besten Soul-Sängerinnen Deutschlands gerecht. Gerade erst war sie mit Udo Lindenberg auf Deutschlandtournee. Nun brachte die von ihm als „Marzipanmädchen“ betitelte Vollblut-Sängerin quasi als Fast-Heimspiel das Oldesloer Publikum in Stimmung.

Denn Natalie Dorra wohnt mit ihrer Familie im Nachbarort Reinfeld. Nur auf welcher Seite des Herrenteichs – das blieb ein Geheimnis. Da ihre Gesangskarriere in einem Kirchenchor ihres Pastoren-Vaters begonnen hatte, war sie auch mit diesem Metier vertraut. Sie lobte die „unfassbar talentierten Sängerinnen und Sänger“ der Oldesloer Chöre, die voller Stolz über sich selbst hinauswuchsen.

Für Dorra, die schon mit Musikern wie George Michael, Roger Cicero, Mousse T., Randy Crawford, Jan Delay oder Marius Müller-Westernhagen zusammengearbeitet hat, war es ein Kontrast zu ihren aktuellen Auftritten. Das Chorkonzert gab ihr jedoch die Möglichkeit „I’ve Got To Sing My Song“ von Oleta Adams zu singen, der schon ganz lange auf ihrer To-Sing-Wunschliste stand, jedoch mangels Chorbegleitung nicht realisierbar war. „Das hat sie richtig toll gemacht“, lobte eine Zuhörerin leise in den tosenden Applaus.

Und dann schafften es bei dieser Premiere sogar die ganz Kleinen mit den Leistungen der Großen mitzuhalten. Als erste erntete Kaja (10) einen Riesenapplaus, dann Maimouna (11) und andere aus dem Teens-Chor, der sich den Titel „Lieber Gott“ gewünscht hatte. Auch Carlotta Camejo und die vielen anderen Solisten des Jugendchores wussten immer wieder zu beeindrucken und zu begeistern.

Man kann Natalia Dorra nur beipflichten. Gemeinsam sorgten sie für ein „Gänsehautfeeling“ in der Kirche. Nach dem Gospelkonzert ist bekanntlich vor dem Gospelkonzert. Beim 48. Konzert am 7. und 8. Juni soll es sogar karibisch zugehen.

Susanna Fofana

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 15 Jahren schon öffnen Barnitzer Künstler und Kunsthandwerker zu Himmelfahrt stets ihre Ateliers. Für diese weit über Stormarn bekannte Veranstaltung wurden sie jetzt mit dem Kreiskulturpreis geehrt.

30.11.2018
Stormarn Weihnachtsmann wurde geweckt - Ein Hauch von Vogelschießen im Winter

Zum achten Mal wurde in Bad Oldesloe der Weihnachtsmann geweckt. Rund 1500 Anhänger dieser Traditionsveranstaltung fanden sich dabei auf dem Marktplatz ein und erlebten ein buntes Programm.

30.11.2018

Die Ortsdurchfahrt Tremsbüttel wird endlich erneuert, für den Radwanderweg Bad Oldesloe–Trittau soll der Lückenschluss erfolgen. Auf der Strecke steht auch eine sanierungsbedürftige Brücke.

30.11.2018