Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Gospelnächte in der Kirche
Lokales Stormarn Gospelnächte in der Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 05.10.2016
Anzeige
Bad Oldesloe

Der Gaststar der diesjährigen Oldesloer Gospelnächte am Donnerstag, 24., und Freitag, 25. November, ist sehr groß und laut: Ein ganzes Orchester, nämlich die Pop Symphonics Lübeck mit ihrem Dirigenten Martin Herrmann, musiziert gemeinsam mit dem Teens-Chor und dem Jugendchor der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Oldesloe in der Peter-Paul-Kirche.

Dazu kommen noch die Musiker der Band und der Pianist Marcus Rau, alle unter der Leitung von Henning Münther.

Im Altarraum wird es also richtig eng. Die Platzkarten zwischen vier und 22 Euro zuzüglich einer Vorverkaufsgebühr sind ab dem kommenden Donnerstag, 13. Oktober, um 10 Uhr im Internet unter www.kirche-oldesloe.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich: in Bad Oldesloe beim Reisebüro Schügner, in Bargteheide bei der Bargteheider Buchhandlung und in Reinfeld bei der Buchhandlung Michaels, Paul-von-Schoenaich-Straße.

Martin Herrmann spielt seit einigen Jahren am Keyboard und Saxophon bei den Gospelnächten in Bad Oldesloe mit, ist jedoch darüber hinaus der Dirigent und Arrangeur der Pop Symphonics Lübeck und Instrumentallehrer an der Musikschule für Stadt und Land in Bad Oldesloe.

Durch die enge Zusammenarbeit entstand die jetzt umgesetzte Idee, gemeinsam ein Gospelkonzert zu geben. Die Musiker haben sich eine Auswahl an sehr unterschiedlichen Stücken vorgenommen. „Von leisen bis brachialen Momenten ist alles dabei“, schildert Martin Herrmann. Und auch alle Emotionen, die Musik beim Zuhörer hervorlocken kann, Freude, Melancholie und Hoffnung, werden angesprochen.

Contemporary Gospel, Worship, Filmmusik, Pop-Songs und Klassik. Es erklingen unter anderem Stücke von Händel, aus Herr der Ringe, vom Brookly Tabernacle Choir aus den USA und von Adele. Jede beteiligte Gruppe ist dabei sowohl allein als auch in Kombination mit einem der anderen Ensembles zu hören. Überdies übernehmen Chorsolisten und Instrumentalisten vielfältige Soloparts.

Allein die Pop Symphonics Lübeck bestehen aus etwa 50 Laienmusikern, vorwiegend Studenten der Universität Lübeck, und einem kleinen Chor mit 20 Sängern. Zusammen mit den Aktiven der Oldesloer Chöre, der Band und Marcus Rau werden mehr als hundert Mitwirkende auf der Bühne im Altarraum stehen. Durch das Programm führen der Oldesloer Pastor Diethelm Schark und sein Team.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nils Wolffson und Michael Decker nehmen die Gemeinde mit auf Spurensuche.

05.10.2016

Spiridonis im Wettkampf-Fieber Bad Oldesloe. Am vergangenen Wochenende gab es in mehren norddeutschen Städten große Volksläufe.

05.10.2016

Das Pharma-Unternehmen Aspen Bad Oldesloe stellt heute sein Firmengelände für eine Rettungseinsatzübung des Arbeiter Samariter Bunds (ASB) zur Verfügung. Beginn ist um 19 Uhr.

05.10.2016
Anzeige