Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Großeinsatz: Feuer zerstört Wohnhaus
Lokales Stormarn Großeinsatz: Feuer zerstört Wohnhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 04.01.2016
Ein Feuer im Caport griff am späten Sonntagabend blitzschnell auf ein Wohnhaus im Kornblumenring über - Ein Großeinsatz für die Freiwilligen Feuerwehren . Quelle: Peter Wüst
Anzeige
Schönningstedt

Um 20.28 Uhr wurden die Feuerwehren alarmiert. Als die  ersten Feuerwehrleute wenig später am Einsatzort eintrafen, brannte ein Mercedes-Kombi und ein Carport bereits lichterloh. Trotz eines massiven Löschangriffs erfassten die Flammen den Dachstuhl und setzten diesen in Brand. Alle drei Ortswehren aus Reinbek und die nachalarmierte Drehleiter aus Glinde rückten mit einem großen Kräfteaufgebot gegen das Feuer vor. Der Brand blieb deshalb auf den Dachstuhl begrenzt.

 Um an die dortigen Brandnester heranzukommen, deckten Feuerwehrleute während der Löscharbeiten Teile des Daches ab. Ein Trupp rettete außerdem mehrere Meerschweinchen in einem Käfig aus dem Obergeschoss. Nachbarn nahmen die Tiere auf. Menschen wurden nicht verletzt. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt. rtn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige