Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Großer Dank an die Tafel-Leiterin

Bad Oldesloe Großer Dank an die Tafel-Leiterin

Claudia Franke von der Oldesloer Tafel EfA wurde mit dem Silbernen Schlüssel der Stadt ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Geld von der „hohen Kante“ hilft
Nächster Artikel
Sprinkleranlage setzt Halle unter Wasser

Ein letztes Mal trat Bürgermeister Tassilo von Bary ans Rednerpult, um den Oldesloern ein frohes, neues Jahr zu wünschen.

Bad Oldesloe. So viele Gäste hatte Bürgermeister Tassilo von Bary bisher bei keinem Neujahrsempfang begrüßen dürfen. Für den Oldesloer Verwaltungschef war es zugleich schon ein kleiner Abschied: ein letztes Mal die vergangenen zwölf Monate Revue passieren lassen, ein letztes Mal den Bürgern erläutern, wo die Kommune steht, welche Aufgaben sie zu lösen hat. Denn im Herbst begibt sich von Bary in den Ruhestand. Neuwahlen im Juni werden ergeben, wer an seine Stelle tritt.

0001cw1y.jpg

... und Walter Busch.

Zur Bildergalerie

Das Richtfest des Kultur- und Bildungszentrums und die Eröffnung des Kreisverkehrs am Kurpark nannte von Bary als einschneidende Ereignisse. Er vergaß aber auch nicht, die „Dauerbaustelle“ der Vereinigten Stadtwerke in der Fußgängerzone zu erwähnen. „Richtig fertig ist es immer noch nicht“, sagte er.

Was die Bevölkerungsentwicklung anbelangt, wartete der Verwaltungschef mit einem leichten Anstieg auf jetzt 25488 Einwohner auf. Ein Raunen ging indes durch die Menge, als von Bary eröffnete, dass der Zuzug mehrheitlich den Neubürgern jenseits der 60 geschuldet ist. „Der demografische Wandel holt auch uns ein. Wir werden mehr, aber immer älter“, brachte er es auf den Punkt.

Was die Aufnahme von Menschen aus Krisengebieten anbelangt, so seien es seit dem 1. Januar vergangenen Jahres 217 Personen gewesen. Die Stadt habe 34 Wohnungen angemietet, um möglichst viele Hilfesuchende dezentral unterzubringen. Das sei nicht immer gelungen. Alle Asylbewerber, die kurzfristig in der Turnhalle der Klaus-Groth-Schule untergebracht worden seien, würden demnächst in die Jugendherberge umziehen, wo sie bis zum 15. Februar bleiben könnten. Das einstige Schwesternwohnheim der Asklepios-Klinik werde spätestens im April beziehbar sein. „Doch wir müssen aufpassen, dass keine Konkurrenz auf dem Wohnungsmarkt entsteht und dass auch andere Menschen mit geringem Einkommen bezahlbare Wohnungen finden“, merkte von Bary an. Die Stadt sei dabei, sich mit Vermietern zu verständigen, um leerstehende Wohnungen „zu reaktivieren“.

„Sie heißt nicht Eva, aber sie ist EfA“, verkündete Bürgerworthalter Rainer Fehrmann feierlich. Was für Außenstehende ein wenig paradox klingen mag, brachte die meisten Anwesenden der Auflösung des Geheimnisses um den Silbernen Schlüssel schon ein Stück näher. Denn hinter der Abkürzung EfA verbirgt sich der gemeinnützige Trägerverein Oldesloer Tafel „Essen für Alle“. Da war es nicht mehr schwer, auf die tüchtige Ehrenamtlerin Claudia Franke zu kommen. Sichtlich gerührt nahm sie das Edelmetall von Rainer Fehrmann entgegen, von Bary überreichte ihr zudem eine Dankesurkunde. Gestiftet wurde der Schlüssel von der Volksbank Stormarn.

Die so Geehrte war im ersten Moment „ganz ehrlich baff“. Dass sie beim Neujahrsempfang der Stadt so plötzlich im Rampenlicht stehen würde, damit hätte Claudia Franke vorher nicht im mindesten gerechnet. „Meine Chefin hatte mich zwar gebeten, mit möglichst vielen Helfern ins Bürgerhaus zu kommen, weil uns ein Dank ausgesprochen werden sollte, aber dass ich den Silbernen Schlüssel bekommen soll, wusste ich nicht“, erzählte sie. Der Dank gelte im Übrigen nicht ihr allein, fügte sie hinzu. Auch ihre Stellvertreterin Christine von Dombrowski und die vielen Helfer sorgten dafür, dass die Bedürftigen in der Stadt versorgt werden könnten.

Mit zwei Stunden pro Woche hatte Claudia Franke vor über 15 Jahren bei der Tafel angefangen. Die Ausgabe von Nahrungsmitteln war damals noch im Keller des Kinderhauses in der Schützenstraße untergebracht. „Damals fingen wir mit 30 Kunden an“, erzählte sie. Späterhin sei der Verein in einen Container an der Turmstraße und von dort in einen festen Anbau am Inihaus umgezogen. Inzwischen hat sich die Zahl derer, die dort regelmäßig ihr Essen abholen mehr als verzehnfacht. „Wir haben jetzt 400 registrierte Kunden“, sagt Franke. Da neuerdings auch viele Flüchtlinge kämen, sei der Andrang noch größer geworden. Zum Glück hätten sich dem Verein sehr viele Helfer angeschlossen. Ihnen allen gelte deshalb ein besonderer Dank, erklärte die Schlüsselträgerin.

Verdienstvolle Senioren beim Empfang
Zwei von fünf Ehrenbürgern der Stadt nahmen am Neujahrsempfang teil — erstmals auch Otto Oellrich (95). Bürgerworthalter Rainer Fehrmann hatte sich darum bemüht, den Feuerwehrmann der ersten Stunde, dessen Laudatio er selbst verfasst hatte, einzuladen. Seit 1945 ist Oellrich in der Oldesloer Wehr, 30 Jahre als Ortswehrführer, bis 65 Vize-Gemeindewehrführer und inzwischen Ehrenmitglied.

Präsenz zeigte auch Walter Busch (89), dem am 4. März vor 20 Jahren die Ehrenbürgerschaft verliehen wurde. 36 Jahre lang stand er dem VfL Oldesloe vor. Unter seiner Ägide qualifizierte sich Bad Oldesloe zweimal als sportlichste Gemeinde im ganzen Land. 1946 baute er den Vereinssport mit Genehmigung der britischen Militärregierung auf. Die Zahl der Turner wuchs rasch auf 1000 an. dvd

Dorothea von Dahlen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.