Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Grüne unterstützen Anlieger-Protest

Bargteheide Grüne unterstützen Anlieger-Protest

Der Bargteheider Ausschuss für Planung und Verkehr hat beschlossen, das Gelände östlich der Bahn im Gebiet „An den Stücken“ zu bebauen. Viele Bäume sollen in Bargteheide weichen, wenn östlich der Bahn neue Wohnungen gebaut werden. Es hagelt Protest.

Voriger Artikel
Rehhorst ist gegen weitere Windkraftanlagen
Nächster Artikel
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf A 20 - Autobahn gesperrt

Kritikpunkt: In Bargteheide sollen östlich des Bahnhofs etwa 100 Wohnungen und ein mehrgeschossiges Parkhaus entstehen.

Bargteheide. Geplant sind eine zwei- bis dreigeschossige Parkpalette sowie 100 Wohnungen, von denen die Hälfte öffentlich geförderter Wohnungsbau werden soll. Die Grünen und die Wählergemeinschaft WfB stimmten dagegen. Denn für den Bau müssen 46 Bäume gefällt werden.

Vorher hatte die Stadt erstmals einen Stadtdialog zur Bürgerbeteiligung bei der Gestaltung des Bahnhofsumfelds abgehalten. Die Beteiligung war groß, und viele Bürger hatten eigene Ideen eingebracht.

Die sehen die Vertreter der Grünen in Bargteheide beim Beschluss über den Bauplan nicht berücksichtigt. „Welche Möglichkeiten gibt es, im laufenden Verfahren noch etwas zu beeinflussen?“ lautete deshalb am Mittwoch das Thema einer Veranstaltung, zu der die Grünen geladen hatten. Knapp 30 Besucher waren gekommen.

„Bis zu fünf Etagen sind bei einem der Häuser geplant“, führte Bodo Rothe für die Grünen aus, „dadurch wird der benachbarte dreigeschossige Bau verschattet.“ Der Park-and-Ride-Verkehr würde den Schulweg gefährden und wertvolles Grün ohne Ausgleich verschwinden, so die Bedenken der Grünen. Rothe hatte auch eine Alternativplanung vorbereitet, darin werden die drei großen Neubauten durch sechs kleinere ersetzt, die um die Bäume herum gebaut würden und Platz für 70 Wohnungen böten. „Das Grün verschwindet ohne Ausgleichspflanzung in Bargteheide“, kritisierte ein Zuhörer, „das steht im Widerspruch zur geplanten Ökosiedlung.“ Das bewegte auch Naturschützer und Anlieger, die sich für den Erhalt der Bäume stark machten. „Wir sind nicht gegen sozialen Wohnungsbau oder gegen weitere Parkplätze“, erklärte Bianca Walter, „aber es müssen nicht so viele Parkplätze auf einmal sein.“ Dadurch, dass das im Zuge der S4-Planung vorgesehene zusätzliche Gleis für Bargteheide gar nicht komme, gebe es genügend freie Fläche, um auch an anderer Stelle Parkmöglichkeiten zu schaffen. Es gebe bereits eine Liste, um Unterschriften für den Erhalt des Wäldchens zu sammeln.

„Sie können jetzt Ihre Bedenken bei der Verwaltung vorbringen“, betonte Angelika Schildmeier, Vorsitzender der Grünen. Nach dem Beschluss werde der Entwurf vier Wochen lang öffentlich ausgelegt.

Andere schlugen vor, eine Bürgerinitiative zu gründen oder prüfen zu lassen, ob es sich bei dem Gelände im Sinne des Gesetzes um einen Wald handele. Ein Besucher regte an zu recherchieren, ob unsaubere Machenschaften beim Grundstücksgeschäft aufgezeigt werden könnten. Auch die Möglichkeit, aus gemeinsamen Mitteln einen Rechtsanwalt zu beauftragen, steht im Raum.

Öffentlich gefördert

In Bargteheide werden in der Straße „Alter Sportplatz“ 30 neue Wohnungen, die öffentlich gefördert werden, gebaut. Die Neue Lübecker baut die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen. Sie werden nach den neuesten energetischen Standards gebaut. Dafür fallen Baukosten in Höhe von 3,2 Millionen Euro an. Die Stadt hat sich ein sogenanntes Benennungsrecht sichern lassen, die Wohnungen nur an von der Stadt vorgeschlagene Mietinteressenten vergeben. Voraussetzung ist ein Wohnberechtigungsschein.

 Bettina Albrod

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.