Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Hacker-Angriff: Trojaner legt Ahrensburger Stadtverwaltung lahm
Lokales Stormarn Hacker-Angriff: Trojaner legt Ahrensburger Stadtverwaltung lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 26.02.2016

Bisher unbekannte Hacker hatten es offensichtlich auf die Stadtverwaltung in Ahrensburg abgesehen: Sie ist jedenfalls am Donnerstag Opfer eines Trojaner-Angriffs geworden.

Vermutlich hatte der Internetvirus als Anhang an eine E-Mail Zugang zum städtischen Netzwerk bekommen. Die Volkshochschule Ahrensburg und die Stadtwerke Ahrensburg wurden vorsorglich vom Verwaltungsnetz abgetrennt und gesondert auf einen Befall hin untersucht. Für die Stadtwerke bedeutete dies, dass vorübergehend auch die Telefonanlage außer Betrieb war, da sie ebenfalls über die Computeranlage läuft.

Im Rathaus wurde der erste befallene PC lokalisiert und vom Netz getrennt. Die befallenen Server konnten zwischenzeitlich, dank des unermüdlichen Einsatzes der IT-Abteilung, wiederhergestellt werden.

Die zunächst befürchtete komplette Lahmlegung aller Büros bis zum kommenden Montag wurde damit verhindert.

Für eine vollständige Entwarnung ist es laut Verwaltung noch zu früh, da die Möglichkeit bestehe, dass der Trojaner noch versteckt im Netz vorhanden ist. Es werden weiter alle Bereiche auf verdächtige Dateien untersucht. Das Einwohnermeldeamt und das Standesamt konnten gestern keine Anträge bearbeiten. In allen übrigen Bereichen sei es ratsam, vor dem Gang ins Rathaus in der betreffenden Abteilung anzurufen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Stormarner Team Reisen und Kultur macht Georg Bendrien zum Ehrenmitglied.

26.02.2016

„Kino ist Kultur pur. Bad Oldesloe hat zu viele Einrichtungen verloren“, gellte die Stimme von Walter Albrecht gestern über den Oldesloer Marktplatz.

26.02.2016

Seit gut einem Jahr setzt sich eine Gruppe von Künstlern in Ahrensburg für ein Wildblumenprojekt ein, um damit Bienen neue Lebensräume zu schaffen.

26.02.2016
Anzeige