Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Heimatbund stellt sein neues Programm vor
Lokales Stormarn Heimatbund stellt sein neues Programm vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 09.01.2016

Zu Beginn des neuen Jahres weist der Vorstand des Heimatbunds Stormarn auf sein aktuelles Programm hin.

„Da bekommt man Lust, sich den einen oder anderen Vortrag auch selbst anzuhören — oder eine Exkursion mitzumachen," schreibt Künstlerin Ute Elisabeth Herwig, die mit einem Besuch in ihrem Atelier in Barnitz ebenfalls auf dem Programm steht. Es ist das Anliegen des Heimatbunds, mit einem breiten Spektrum von Vorträgen, Besichtigungen, Exkursionen und plattdeutschen Veranstaltungen die Verschiedenartigkeiten und die Vielseitigkeiten herauszustellen, die den Kreis auszeichnen: Kunst, Kultur, Sprache und Natur, und die Aktivitäten und vielseitigen Bemühungen, das Leben aller Menschen in Stormarn lebenswert zu machen.

Wie immer versucht das Programm damit auch wieder eine Antwort auf die Frage zu geben, warum es sich lohnt, ein Stormarner in Schleswig-Holstein zu sein. „Wir würden uns freuen, wenn wir das Interesse möglichst vieler Einwohner wecken und sie dann bei unseren Veranstaltungen begrüßen können“, betonte Heimatbund-Vorsitzender Helmuth Peets.

• Weitere Infos gibt es Internet unter www.heimatbund-stormarn.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den meisten Arten registrieren die Naturfreunde stabile Populationen.

09.01.2016

Ein Geisterfahrer hat gestern auf der Autobahn 24 einen schweren Unfall verursacht.

09.01.2016

Heinz Wittern kam 1986 ins Oldsloer Kino. Aus dieser Zeit kann er viele Anekdoten erzählen.

09.01.2016
Anzeige