Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Heimatmuseum zeigt Eisenbahnen im Modell
Lokales Stormarn Heimatmuseum zeigt Eisenbahnen im Modell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 18.10.2013
Bahnhof Reinfeld 1890: Die Herrschaften haben sich für das Foto in Schale geworfen, im Hintergrund ein altes Formsignal. Quelle: Löper

Die Sonderausstellung im Heimatmuseum Reinfeld widmet sich im 100. Jahr des Bestehens dem Thema „Die Bahnstrecke Hamburg—Lübeck, Eisenbahn in Reinfeld“. Die umfangreiche Schau mit Exponaten aus der Sammlung von Jens Löper wird am Sonntag, 3. November, um 11 Uhr, im Heimatmuseum eröffnet.

Zu sehen sind historische Gleispläne des Bahnhofs Reinfeld, Zeichnungen einiger Gebäude, Bilder in schwarz-weiß und Farbe, Vergrößerungen, Bilder vom Museumsverkehr in den 90er Jahren, dazu Zuglaufschilder und Modelle von auf der Strecke typischen Zuggarnituren, darunter ein Wendezug mit V200, Silberlingen und Doppelstockwagen der ehemaligen Lübeck—Büchener Eisenbahn. Außerdem ist ein Foto des Zuges zu sehen.

Highlight der Ausstellung ist ein Modell eines „Güterwagens der Teichwirtschaft Reinfeld“. Der Wagen war vor dem Zweiten Weltkrieg eingestellt bei der „Deutschen Reichsbahn“, Heimatbahnhof Elsterwerder. Eine Eisenbahnuniform aus dem Bestand des Heimatmuseums nebst Zugschlusslaterne ergänzen die Modelle, Fotos und Dokumente.

Die Ausstellung im Heimatmuseum (Neuer Garten 9) ist bis Ende März sonntags von 10 bis 12 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das war ein gelungener Auftritt von Peer Richter zum Auftakt der neuen Staffel von „The Voice of Germany“: Der 18-Jährige aus Bad Oldesloe wirkte zwar etwas zurückhaltend, ...

18.10.2013
Stormarn Bad Oldesloe - 24 tolle Türchen

Inner Wheel Stormarn verkauft Adventskalender.

18.10.2013

Nach dreimonatiger Bauzeit wurde gestern die B 404 zwischen Trittau Süd und der Anschlussstelle Grönwohld für den Verkehr freigegeben.

18.10.2013
Anzeige