Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Heute kommen die Promis
Lokales Stormarn Heute kommen die Promis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 26.07.2017
Anzeige
Reinbek

Das Leben in der fiktiven Welt der Kinderstadt „Stormini“ verläuft nahezu im Plan. Im Arbeitsamt wird täglich die Arbeit verteilt, in der Sparkasse wird der Lohn des Tages ausgezahlt und in den beiden Sporthallen wird Mittags gegessen. Doch auf dem Platz kommt man eigentlich nur mit Gummistiefeln trockenen Fußes von einem Ort zum nächsten. Die Mitarbeiter der Gemeinde haben schon Unmengen von Rindenmulch auf die Wege gebracht, doch auch die sind schnell wieder durchnässt. Doch das alles stört die kleinen Bewohner und ihre Betreuer natürlich gar nicht. Sie stapfen fröhlich durch den Matsch und freuen sich nach getaner Arbeit schjon auf das Mittagessen. Kein Wunder, denn es gibt die Leibspeise vieler Kinder: Spaghetti Bolognese. Zubereitet von den fleißigen Helfern des DRK Reinfeld. Gestern Abend sollte Reinbeks Bürgermeister Björn Warmer den Stadtschlüssel an den neuen Bürgermeister von Stormini übergeben. Und heute kommen die Promis, unter ihnen Bundes- und Landtagsabgeordnete aller Parteien nach „Stormini“. Dann können sich die Jugendlichen, die auch in ihrem Arbeitsamt den Beruf des Politikers wählen können, sich Tipps aus erster Hand holen. Es gibt eine Stadtstunde, ein Gokartrennen und es wird eine Städtepartnerschaftsurkunde zwischen Stormini und Reinbek unterzeichnet. Bis es aber soweit ist, wurden erst die Spaghetti verdrückt. Die Kinderstadt Stormini schließt am Sonnabend für dieses Jahr ihre Pforten. jeb Internet: stormini.de

Kjeld freute sich auf die Spaghetti Bolognese und nahm auch gern einen Schlag mehr von der Sauce. Quelle: Foto: Jeb

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rückschau auf die erfolgreiche Landtagswahl, Diskussion über den Start der neuen Landesregierung, Weichenstellung für die Zukunft durch die Wahl eines neuen Kreisvorstandes.

26.07.2017
Stormarn Bad Oldesloe/Bad Segeberg - Auf Tour in Berlin mit Storjohann

Bürgermeister waren in Berlin auf Tour mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann.

26.07.2017

Feldhorst will auch für junge Familien attraktiv bleiben und ländliche Strukturen bewahren.

26.07.2017
Anzeige