Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Heute werden die digitalen Sirenen getestet
Lokales Stormarn Heute werden die digitalen Sirenen getestet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 08.01.2016

In den Gemeinden Barsbüttel und Oststeinbek, der Stadt Glinde und im Amt Trittau werden heute alle digitalen Sirenen von der Integrierten Regionalleitstelle Süd (IRLS Süd) um 12 Uhr mit einem Dauerton von etwa zwölf Sekunden zur Überprüfung ausgelöst. Davon betroffen sind auch die kreiseigenen Sirenen, die in einem Umkreis von 25 Kilometern rund um die kerntechnischen Anlage Krümmel aufgestellt sind.

In Zukunft werden dann stets am zweiten Sonnabend eines Monats die Sirenen getestet. Die Ordnungsämter der Stadt Glinde, der Gemeinden Oststeinbek und Barsbüttel sowie des Amtes Trittau sind nach Mitteilung des Kreises Stormarn über die allgemeinen Geräteprüfungen sowie die Aktivierung der kreiseigenen Sirenen informiert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oldesloer Betreuer beschwert sich — Vorstand: Dieser Fall ist besonders arbeitsintensiv.

08.01.2016

Für den Kinderschutzbund helfen die Frauen jetzt in Familien mit kleinen Kindern.

08.01.2016

Auf die Bedeutung des Ehrenamts in der Region hat die Oststeinbeker SPD-Vorsitzende Irene Kastner auf dem Neujahrsempfang Neujahrsempfang der SPD-Ortsvereine in Südstormarn und Wentorf hingewiesen.

08.01.2016
Anzeige