Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Hilfe für gestresste Azubis
Lokales Stormarn Hilfe für gestresste Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 19.10.2016
Anzeige
Bad Oldesloe

Stress in der Ausbildung? Probleme in der Berufsschule? Ausbildung abgebrochen? Die Regionale Ausbildungsbetreuung betreut und berät Auszubildende bei allen Fragen und Problemen rund um die Berufsausbildung. Seit Kurzem bietet die Regionale Ausbildungsbetreuung zusätzlich feste Sprechzeiten in Stormarn an.

Diplom-Pädagogin Anja Saße von der Perspektive Bildung gGmbH – Ausbildungsverbund Stormarn/Lauenburg in Geesthacht betreut fortan am 1. und 3. Mittwoch des Monats hilfesuchende Azubis von 15 bis 17 in Reinbek, Halskestraße 4, sowie am   2. und 4. Dienstag des Monats von 14 bis 16 Uhr in Ahrensburg, Bookkoppel 3.

„Das Angebot der Ausbildungsbetreuung richtet sich in erster Linie an Auszubildende, die Probleme während der Ausbildung haben, egal ob im Betrieb, in der Berufsschule oder im privaten Umfeld“, sagt Saße. Zudem hat sie ein Ohr für Auszubildende, die ihre Ausbildung abbrechen wollen, die noch keine konkrete Planung für ihre weiter berufliche Zukunft haben oder sich neu orientieren möchten.

Ebenso können sich auch Eltern, Ausbilder, Lehrer oder Betriebe bei Fragen rund um die Ausbildung an die Regionale Ausbildungsbetreuung wenden.

Ziele der Ausbildungsbetreuung sind, Auszubildende bei der Lösung von Problemen zu unterstützen, damit sie ihre Ausbildung erfolgreich abschließen können. Ferner sollen Ausbildungsabbrüche vermieden und Jugendliche und junge Erwachsene nach einem Ausbildungsabbruch motivieren und unterstützen werden, damit sie ihre Ausbildung wieder aufnehmen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Kreisvorstandsklausur der SPD im Bildungszentrum in Reinfeld richteten die Genossen ihr Augenmerk vorwiegend auf die Landtagswahl am 7.

19.10.2016

Kurzfristig ist ein Platz bei der Stiftung Völkerverständigung frei geworden.

19.10.2016

In Bargteheide kommt das Stück „Krach im Hause Gott“ ins Kleine Theater.

19.10.2016
Anzeige