Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Hypnotiseur auf dem Dachboden
Lokales Stormarn Hypnotiseur auf dem Dachboden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 12.06.2017
Ahrensburg

Es gibt ein neues Theaterprojekt für Kinder, das im Marstall mit Kindern vom Kinderhuus am Reesenbüttel verwirklicht wird. Darin geht es um Mr. X, einen gefährlichen Zauberer und Hypnotiseur, der in einer alten Villa in Ahrensburg sein Unwesen treibt. Gespielt wird das Stück um einen Zauberer, der die Macht über die Menschen haben will, von 15 Kindern der 3. und 4. Klassen vom Hort Kinderhuus am Reesenbüttel. Seit vier Monaten treffen sich die Kinder und ihre Erzieherinnen einmal wöchentlich mit dem Theaterteam des Marstalls, um die Szenen, Lieder und Choreographie zu proben. Regie führt Angela Deininger-Schrader vom Jungen Theater Marstall, das Textbuch schrieb Fritz Eickenscheidt. Für das Projekt wurden finanzielle Mittel vom Kulturzentrum Marstall bereitgestellt, um die Kinder- und Jugendarbeit in Ahrensburg zu fördern. Aufführungstag ist Mittwoch, 21. Juni, um 17 Uhr im Kulturzentrum Marstall am Schloss, Lübecker Straße 8, Ahrensburg.

Die Eintrittskarten kosten fünf Euro für Erwachsene, für Kinder ist der Eintritt frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anja Granlien aus Tangstedt hat den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz zu einer Demonstration gegen die Pferdesteuer am Mittwoch um 18 Uhr in die Gemeinde eingeladen.

12.06.2017

Den vielfältigen Talenten am Eckhorst-Gymnasium am Ende des Schuljahres eine Bühne zu geben, das ist das Ziel der neuen Veranstaltung Talent-Ecke.

12.06.2017

Die „Sommerbrise“ weht am kommenden Sonntag durch Reinfeld. Im Rahmen der „Kultur unter freiem Himmel" präsentieren der Kreis Stormarn und die Stadt gemeinsam ein ...

12.06.2017
Anzeige