Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Im Heimatmuseum steht jetzt ein Elefant
Lokales Stormarn Im Heimatmuseum steht jetzt ein Elefant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 27.01.2016
Auch Julian (2) ist begeistert von dem Schaukel-Elefanten. Quelle: hfr

hat viele Geschichten zu erzählen. Da war zum Beispiel mal das Schuhhaus Lempfert in der Paul-von-Schoenaich-Straße. Das Schuhhaus gibt es nicht mehr, heute hat Gudrun Kling dort ihr Juweliergeschäft.

„Was mag aber wohl aus dem Elefanten aus dem Schuhhaus geworden sein?“ Diese Frage ließ Anja Rademacher vom Heimatmuseum Reinfeld keine Ruhe mehr. „Ich bin Jahrgang 1969, wer aus den Jahrgängen meiner Generation kann sich nicht noch an ihn erinnern: den roten Schaukel-Elefanten mit blauer Rückenlehne, weißen Stoßzähnen und rundem Haltegriff aus dem Schuhhaus Lempfert in der Paul-von-Schoenaich-Straße 34 in Reinfeld?“

Und Peter Lempfert, Sohn des damaligen Inhabers, ergänzt: „Auf dem Elefanten habe ich meine ganze Kindheit verbracht.“ Ebenso ging es vielen anderen Kindern. Sie schaukelten und die Mütter suchten die Schuhe aus. Die Anprobe geriet da fast zur Nebensache. So machte das Anprobieren Spaß.

„Leider wurde das Schaukelspielzeug mit der Auflösung des Schuhgeschäfts entsorgt“, berichtet Anja Rademacher. Aber mit Hilfe einer bekannten Schuhkette, die die Lauflernschuhe vertreibt, und dem Schuhmuseum in Kleve konnte vor kurzem ein ebensolcher Schaukelelefant erworben werden. Dass das arg bespielte Schaukeltier aufgearbeitet wurde und nun wieder einsatzbereit auf seinen Kufen steht, ist Walter Cohrs, Küster der evangelischen Kirchengemeinde in Reinfeld und treuer Freund des Heimatmuseums, zu verdanken. Der Schaukelelefant hat seinen Platz jetzt im Museum und wartet auf Kinder, die auf ihm schaukeln möchten.

Das Heimatmuseum ist immer sonntags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Nach telefonischer Vereinbarung unter 04533/207 34 57 sind auch andere Termine möglich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frauen beschreiben König Salomo Reinfeld. Bekannte und unbekannte Frauen um König Salomo kommen am Sonnabend, 6. Februar, um 17.30 Uhr in der Kirche in Reinfeld zu Wort.

27.01.2016

Techno-Bier: Im Bad Oldesloer Inihaus steigt am Freitag zum zweiten Mal „Bierchen, Tanzen, Techno“ (20 Uhr). Da kann man eigentlich nicht mehr viel zu schreiben; der Titel ist selbsterklärend.

27.01.2016

Oldesloer erinnern an 71. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung.

27.01.2016
Anzeige