Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Im Tortenparadies wird eifrig geschlemmt
Lokales Stormarn Im Tortenparadies wird eifrig geschlemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 03.08.2016
Betüddeln eine Geburtstagsrunde: Manuela und Christa Brinker mit ihrer Aushilfe, der Abiturientin Jil Schümann aus Pölitz (stehend v.l.).

Ob Nusskuchen, Johannisbeer-Baiser, Mandarine-Quark- oder Schwimmbad-Torte – Seniorchefin Christa Brinker bereitet sie nach allen Regeln der Kunst zu. Die Rezepte stammen noch aus der Zeit, als sie die Haushaltsschule in der Grabauer Straße in Bad Oldesloe besuchte. Die Früchte baut die Familie im Garten selbst an.

Lockmittel sind nicht allein gute Zutaten. Wer einmal von Christa Brinker und ihrer Tochter Manuela aufs Herzlichste empfangen wurde, kehrt gern zurück und reicht den Geheimtipp auch an Freunde und Verwandte weiter. „Sogar Henning Goertz hat hier letztes Jahr seinen Geburtstag gefeiert“, berichtet die 80-Jährige. „Da war er aber noch nicht Landrat.“

Mit ihrer Gastfreundlichkeit führen die beiden Wirtsfrauen eine seit 1901 währende Tradition fort. Manuela Brinkers verstorbener Vater Gert hatte ebenfalls das Herz am rechten Fleck und für jeden Besucher ein paar nette Worte parat. „Er war so ein lieber Mensch. Alle mochten ihn gern“, sagt die Juniorwirtin. Sie und ihre Mutter wagten als einzige der Familie den Betrieb fortzuführen – und mit Erfolg. „Zum Glück haben wir noch Hilfe von den Männern, meinem Sohn und meinem Freund“, sagt Manuela Brinker.

Frühschoppen gibt’s sonntags ab 10 Uhr , Kuchen ab 14 Uhr. Die Wirtsstube ist mittwochs und freitags geöffnet.

 dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige