Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Im Trittauer Klärwerk wird aus Faulgas Strom

Trittau Im Trittauer Klärwerk wird aus Faulgas Strom

Im August wurde die Turbine eingebaut, die das Gas in Energie umwandelt – langfristiges Ziel ist, 50 Prozent des Stroms selbst herzustellen.

Voriger Artikel
Völlig neue Töne in Trittauer Gotteshaus
Nächster Artikel
Der Bau des Radhauses bleibt im Oldesloer Haushalt

Blick auf einen Teil des Trittauer Klärwerkes: Im Hintergrund stehen zwei Gasbehälter, das Gas wird durch die neue Turbine zu Strom.

Trittau. Das Trittauer Klärwerk ist innovativ. Mit Hilfe einer Mikrogasturbine verstromen die Klärwerker jetzt Faulgase, die bei der Abwasserreinigung anfallen. Den Strom speisen sie ins eigene Netz und sparen dadurch Kosten ein. „Mikrogasturbinen sind noch gar nicht so weit verbreitet“, erklärt der Geschäftsführer des Zweckverbandes Oberer Bille, Stefan Kreska. Noch nicht weit verbreitet, aber für die Trittauer eine sehr gute Lösung. Trotz eines Anschaffungspreises von etwa 250 000 Euro.

LN-Bild

Im August wurde die Turbine eingebaut, die das Gas in Energie umwandelt – langfristiges Ziel ist, 50 Prozent des Stroms selbst herzustellen.

Zur Bildergalerie

Der Vorteil der Turbine: „Wir haben keinen großen Instandhaltungsaufwand.“ Im Gegensatz zu den Motoren, die bisher das klärwerkeigene Blockheizkraftwerk angetrieben haben. „Da sind die Wartungskosten eindeutig höher“, erklärt Betriebsleiter Frank Schwedhelm. Bei der Mikroturbine müsse lediglich einmal im Jahr der Filter erneuert werden, denn kleinste Reststoffe von Kosmetikartikeln, so die so genannten Siloxane, setzen sich an dem Filter fest.

2000 bis 2500 Kilowatt Strom pro Tag könnte die Turbine auf dem Gelände des Klärwerkes produzieren, bisher schafft sie maximal 1560 – das sind pro Stunde zwischen 35 bis 60 Kilowatt. Immer abhängig davon, wie viel Faulgas zur Verfügung steht. Im Jahr benötigt das Werk in Trittau 700000 bis 800000 Kilowatt Strom, um aus dem Abwasser, was dort ankommt, gereinigtes Wasser zu machen, das später in die Bille geleitet werden kann. Zum Vergleich: Ein Vier-Personen-Haushalt verbraucht im Jahr etwa 3500 Kilowatt Strom.

Die Klärwerker rechnen damit, in der Anfangsphase etwa 300000 Kilowatt für den Eigenbedarf selbst produzieren zu können. Langfristig will Geschäftsführer Kreska aber 50 Prozent schaffen, „das wäre schon gut“. Und ist nicht unerreichbar, denn bereits seitdem auch die Abwässer aus den Gemeinden Lütjensee und Grönwohld dazugekommen sind, ist der Faulgasanfall deutlich gestiegen. Und „Trittau selbst wächst ja auch weiter“, so Betriebsleiter Schwedhelm. Zudem gebe es noch Kommunen, die noch gar nicht ans Trittauer Klärwerk angeschlossen seien.

Das Ziel in Trittau ist die klimafreundliche Abwasserbehandlung und damit „alles aus den Ressourcen rauszuholen, was man rausholen kann, um eine optimale Nutzung zu haben“, so Stefan Kreska. Dabei soll auch eine neue Rechenanlage – hier werden grobe Inhaltsstoffe des Abwassers aussortiert – helfen.

Im Rahmen der Trittauer Kimaschutzwoche kann das Klärwerk morgen um 18 Uhr besichtigt werden.

K. Kuhlmann-Schultz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.