Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Imker Jantz rettet Zarpens Kita-Fest

Zarpen Imker Jantz rettet Zarpens Kita-Fest

Einigen in der Zarpener Kindertagesstätte Arche Noah war richtig mulmig, als sie das Wespennest entdeckten. Das Fest zum 40-jährigen Bestehen stand auf der Kippe.

Voriger Artikel
Lars Westphals Tandem-Trecker stiehlt allen die Schau
Nächster Artikel
Jobs für Eltern: Oft fehlt die Kinderbetreuung

Noch eine Woche bis zur Geburtsgsfeier: Die Kinder in der Vorschulgruppe freuen sich riesig.

Quelle: Fotos: ukk/LN

Zarpen. Au, das hätte schmerzhaft werden können. Aber zum Glück gibt es ja Imker Thomas Jantz in Zarpen. Er streifte seinen Schutzanzug über und entfernte das Wespennest im Dachgebälk der Kindertagesstätte Arche Noah. „Er hat“, sagt Kirchenvorstand Jörg Hauke, „unser Fest gerettet“. Die Zarpener wollen doch in einer Woche das 40-jährige Bestehen ihrer Arche Noah feiern.

00010goz.jpg

Spaß beim Schubkarrenrennen: Gefeiert wird gern in Zarpen.

Zur Bildergalerie

Mit Geburtstagsgottesdienst, mit Ponyreiten, Vorführungen und Glücksrad. „40 Jahre und kein bisschen leise“ steht in der Einladungskarte. Leise ist es allerdings um einen der ersten Kindergärten in Nordstormarn schon zu Beginn nicht gewesen. Denn eigentlich sollten die Zarpener Kinder vor 40 Jahren von der Gemeindeschwester betreut werden.

Eine Idee, die in der Gemeinde nicht so gut ankam. „Das hatte einige Turbulenzen zur Folge“, sagt Kirchenvorstand Hauke. Es ging damals auch darum, eine Kindergärtnerin zu finden. Schließlich ließ

sich Irmgard Schreiber auf diese Aufgabe ein. Sie war die erste Chefin in dem Haus für 42 kleine Leute aus Zarpen und Mönkhagen-Langniendorf. Der Nachbarort hatte sich von Anfang an beteiligt an dem von der Kirche getragenen Kindergarten. Irmgard Schreiber hatte den Beruf erlernt, ihr Mann war Lehrer. Vier weitere Leiterinnen sollten ihr bis heute folgen: Frau Biening, deren Vornamen nicht mehr bekannt ist, und Ursula Friboes. Ihnen folgte Katja Greve, sie leitete das Haus zwölf Jahre. Und heute steuert Renate Kaben die Arche Noah — seit fünf Jahren.

Es ging in den Anfängen um das richtige Gebäude. Die Zarpener entschieden sich für eine ehemalige Nebenerwerbsstelle gleich gegenüber ihrer Kirche. Das Gebäude allerdings haben sie in den vergangenen Jahren mehrfach verändert. Hauke, damals noch aktiver Architekt mit dem Schwerpunkt Kindergärten, hatte daran maßgeblichen Anteil. Er ließ den Eingang umgestalten, baute an und um.

Die letzte große Veränderung war das Einrichten der Krippe im Jahr 2009. Eine vorausschauende von Pastorin Martina Ulrich vorangetriebene Maßnahme. „Ohne die Krippe“, sagt sie heute, „hätten wir Leute entlassen müssen.“ Auch mit der Krippe war der Zarpener Kindergarten ein Vorreiter. Die unter Dreijährigen haben im Garten sogar einen eigenen Rutschberg, damit sie zwischen den tobenden Älteren nicht unter die Räder geraten.

In 40 Jahren gewachsen, verfügt die Gemeinde nun über eine „warme, kuschelige Kita“, wie Kirchenvorstand Hauke sagt. Über helle moderne Räume und über etwas kleinere, niedrigere, in der sich die Kinder nach seiner Beobachtung am wohlsten fühlten. Mittlerweile ist die Zahl der kleinen Gäste auf 50 angewachsen. Ihre Gruppen heißen Seepferdchen, Wölfe und Marienkäfer. „Kindergärten auf dem Land“, sagt Hauke, „haben heute eine viel größere Akzeptanz.“

Vor 40 Jahren noch seien die Mütter vielfach zu Hause geblieben und deshalb auch die Kinder. Inzwischen arbeiten meistens beide Elternteile. „Da ist es ein Segen für Zarpen, dass wir die Arche Noah haben“, sagt die Pastorin. Allerdings seien gerade die Elementargruppen mit den über drei Jahre alten Kinder voll besetzt.

Erzogen wird nach einem religionspädagogischen Ansatz, den das neunköpfige Team mit seinen beiden Vertretungskräften unter Leitung von Renate Kaben gemeinschaftlich entwickelt hat. Zusätzlich bekommen die Kinder musikalische Früherziehung von Katrin Jendrasiak, der Kirchenmusikerin des Ortes. Wie diese Erziehung wirkt, erleben die Besucher am kommenden Sonntag bei den Vorführungen der Kinder. Auf dem Festprogramm steht unter anderem ein Musical.

Villa Kunterbunt
ist gut ausgestattet mit Kindertagesstätten. Neben der kirchlichen Kita gibt es auch noch die Villa Kunterbunt, die vom Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes betrieben wird. Die Einrichtung in der Hauptstraße 62 verfügt über 15 Plätze, eine altersgemischte Gruppe mit maximal fünf Kindern unter drei Jahren und zehn Kindern über drei Jahren. Zusätzlich gibt es noch eine Spielgruppe, die Lütten Knirpse die nachmittags zusammen kommen. Der Einzugsbereich ist ebenfalls das Gebiet Zarpen und Mönkhagen. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 045

33/20 68 58 oder E-Mail kita-villakunterbunt@drk-stormarn.de.

Uwe Krog

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.