Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Integrationsforum überreichte Spenden
Lokales Stormarn Integrationsforum überreichte Spenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 02.11.2013
Gerd-Günter Finck (v. l.), Torbel Wachtel, Ergin Boz und Yavuz Bilgic bei einer Spendenübergabe in der Bad Oldesloer Moschee. Quelle: dvd
Bad Oldesloe

T-Shirts, Jacken, Hosen — alle erdenklichen Kleidungsstücke für Kinder konnte Gerd-Günter Finck jetzt dem Vorstand der Bad Oldesloer Moschee überbringen. Auch Spielzeug für verschiedene Altersgruppen hatte er im Gepäck.

Die Sachspenden stammen von Frauen aus seiner Nachbarschaft, die immer wieder Ausschau nach gut erhaltener Kleidung und gebrauchtem Spielzeug für weniger begüterte Familien aus den Siedlungen der Turmstraße und dem Stoltenrieden halten. Zweimal im Jahr überreicht er das Gesammelte dem Vorsitzenden der Moschee, Yavuz Bilgic, der es wiederum an Bedürftige weiterverteilt.

„Die Leute freuen sich immer sehr über die Spenden“, sagt Bilgic. Früher habe sich der Fit-Verein darum gekümmert, jetzt das Forum für Migration und Integration. Letzteres wird übrigens am Mittwoch, 13. November, seine alljährliche Mitgliederversammlung abhalten. Ein zentrales Thema werden die Notunterkünfte sein, die in Bad Oldesloe für die 50 Flüchtlinge aus Syrien geschaffen werden sollen, deren Ankunft bereits angekündigt wurde. Gerd-Günter Finck will dazu einen besonderen Antrag stellen. „Ich möchte damit die Kirchen der Stadt bitten, auf ganz unkomplizierte Weise Wohnungen für die Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen“, sagte er.

Dem Forum gehören derzeit 45 Mitglieder an.

dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum 100. Geburtstag gab es gestern einen kleinen, aber sehr feinen Empfang.

02.11.2013

Barbara Rupp stammt aus Südhessen und sang in der Jugend schon in drei Chören. Eigentlich wollte sie Goldschmiedin oder Tierärztin werden, machte dann aber ihr Hobby zum Beruf.

02.11.2013

TV-Tanzstar unterrichtete gestern in Bad Oldesloe.

02.11.2013