Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn 1000 Haushalte ohne Internet
Lokales Stormarn 1000 Haushalte ohne Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 30.11.2018
Ein Glasfaserkabel war durchtrennt worden. . Quelle: Martin Wissen
Reinfeld/Bad Oldesloe

In Teilen von Reinfeld und Bad Oldesloe waren gestern rund 1000 Haushalte ohne Internet, Telefon und Fernsehen. Grund war ein Großschaden beim Netzbetreiber Vodafone. „Bei Bauarbeiten an der Autobahn 1 haben Bauarbeiter unser Glasfaserkabel durchtrennt“, erklärt Volker Petendorf, Sprecher bei Vodafone. Dort werden Spundwände gesetzt, dabei kam es zu dem Schaden. „Wir haben sofort Tiefbauarbeiter hingeschickt, die auf 600 Meter Länge ein komplett neues Kabel verlegen mussten“, so Petendorf. Die Mitarbeiter hätten die ganze Nacht durchgearbeitet, am frühen Freitag-Morgen sei der Schaden behoben gewesen.

Petendorf bedauert die Unannehmlichkeiten für die Nutzer, das Unternehmen habe so schnell wie möglich reagiert. Betroffen gewesen seien rund 1000 Haushalte in Reinfeld und in Teilen von Bad Oldesloe.

ba

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kirche in Todendorf wird abgerissen. Auf dem Grundstück will die Gemeinde eine neue Feuerwache bauen. Eine Glocke bleibt.

30.11.2018

Die Zeit drängt. Bis Januar muss auch die Gemeinde Steinburg ihre Stellungnahme zum neuen Regionalplan Wind abgegeben haben.

30.11.2018
Lauenburg Wirtschaftliche Vereinigung Schwarzenbek - WVS-Preis für Tischlerei Burmeister

Die Präsentation war spannend. Die Wirtschaftliche Vereinigung Schwarzenbek hat am Donnerstag den Wirtschaftspreis 2018 vergeben. Preisträger sind Uwe und Torsten Burmeister von der gleichnamigen Tischlerei.

30.11.2018