Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Junge Automatenknacker geschnappt
Lokales Stormarn Junge Automatenknacker geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 13.07.2016

Drei Jugendliche und ein Kind haben am Dienstagabend gegen 23 Uhr versucht, am Oldesloer Bahnhof einen Warenautomaten, der mit Süßigkeiten und Getränken gefüllt ist, aufzubrechen. Die jungen Täter im Alter von 13, 14 und 17 Jahren wurden von einem Zeugen dabei beobachtet, wie sie mit einem Feuerzeug die Plexiglasscheibe des Automaten zum Schmelzen bringen wollten, um sie dann mit einem Feldstein einzuschlagen, teilte die Polizei jetzt mit.

Der Zeuge informierte über den Notruf die Polizei. Nachdem die Jugendlichen die ankommenden Beamten erblickten hatten, rannten sie davon, was ihnen aber nicht viel nutzte. Drei von ihnen konnten nach Polizeiangaben noch auf dem Bahnhofsgelände festgenommen werden. Dem 17-Jährigen gelang zwar die Flucht, er stellte sich aber kurze Zeit später selbst auf der Wache des Polizeirevieres Bad Oldesloe.

Die Tat räumte einer der beteiligten Jugendlichen bereits ein. Man habe eine Mutprobe machen wollen und hatte die Absicht, an die Süßigkeiten des Automaten zu gelangen. Die Jungs wurden schließlich in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten gegeben. Es erwartet sie ein Ermittlungsverfahren wegen des versuchten Diebstahls. Der Sachschaden an dem Automaten wird auf etwa 400 Euro beziffert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unfallschwerpunkt Kalkgraben: Familie Bachmann berichtet von mehreren Vorfällen.

13.07.2016

Als nächstes errichtet eine Tankstelle ihr Werbeschild an der Autobahn. Ein Pferdekopf auf 24 Meter Höhe folgt.

14.07.2016

Zoll und Polizei haben am Mittwoch den Anreiseverkehr zum Festival Airbeat One Festival an der A 24 kontrolliert. Dabei fanden die Beamten in den ersten Stunden der Kontrolle eine Menge unterschiedlicher Drogen.

14.07.2016
Anzeige