Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Junge Landwirte legen los

Bad Oldesloe Junge Landwirte legen los

Stormarner Nachwuchs beendet Fachschule.

Voriger Artikel
Kirchenführer Klein Wesenberg: Bildung im Vorübergehen
Nächster Artikel
A1: Ford unter Lkw eingeklemmt

Diese jungen Stormarner Landwirte und Agrarbetriebswirte haben erfolgreich die Fachschule für Landwirtschaft hinter sich gebracht: Jan Böhmker, Till Schorr, Melanie Gerken, Lutz Elbers, Eileen Sophie Körting, Dennis Offen und Momme Schmidt (von links).

Quelle: Dreu

Bad Oldesloe. Für Segebergs stellvertretenden Landrat Claus-Peter Dieck (CDU) haben die Absolventen der Fachschule für Landwirtschaft in Bad Segeberg einen der schönsten Berufe der Welt gewählt. Schulleiter Heinz Sandbrink dagegen zeichnete eine düstere Zukunft für seine Wirtschafter des Landbaus in den Fachrichtungen Futterbau/Rindviehhaltung, Marktfrucht/Schweinehaltung und für die staatlich geprüften Agrarbetriebswirte des Landbaus.

„Moderne Landwirtschaft findet nicht überall Akzeptanz. Lassen sie sich davon nicht in die Irre führen. In den nächsten 25 Jahren muss die Nahrungsgrundmittelproduktion verdoppelt werden“, so Sandbrink, der die Absolventen aufforderte, Haltung zu ihrem Beruf anzunehmen und sich nicht in ein Schneckenhaus zu verkriechen.

Zwei beziehungsweise ein Jahr dauerte die Ausbildung der Absolventen, die jetzt die Entlassung in den Berufsalltag feierten. Staatlich geprüfte Wirtschafter des Landbaus, Fachrichtung Futterbau/ Rindviehhaltung wurden: Marcel Griem (Barsbüttel), Henrik Hochstein (Klein Wesenberg) und Hendrikje Rath (Zarpen). Staatlich geprüfte Wirtschafter des Landbaus, Fachrichtung Marktfrucht/Schweinehaltung: Karsten Jostmann (Westerau), Momme Schmidt (Feldhorst) und Till Schorr (Feldhorst).

Agrarbetriebswirte des Landbaus: Jan Böhmker (Rehhorst/ Pöhls), Inken Burmester (Siebenbäumen), Lutz Elbers (Hoisdorf), Melanie Gerken (Klein Wesenberg), Eileen Sophie Körting (Westerau) und Dennis Offen (Mönkhagen). Zu den besten Absolventen gehörte Eileen Sophie Körting (Westerau).

pd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.