Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Junge Polen zu Gast in Reinfeld
Lokales Stormarn Junge Polen zu Gast in Reinfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 21.06.2017
Reinfeld

Den 18. Sprachkursus „Deutsch für Kaliska“ hat die Stadtverwaltung vorbereitet. Er läuft vom 3. bis 9. Juli in Reinfeld. Jetzt werden Gastgeber für die Teilnehmer aus der polnischen Partnerstadt gesucht.

Aus Kaliska nehmen regelmäßig sechs bis zehn Personen an der sehr intensiven und individuellen Schulung teil. Seit rund neun Jahren sind es Jugendliche, die besonderes Interesse an der deutschen Sprache an ihrer Schule in Kaliska bewiesen haben. Auch im nächsten Monat besucht wieder eine Gruppe von sieben Jugendlichen mit zwei Begleitern die Partnerstadt Reinfeld. Die Ankunft ist am Montag, 3. Juli, um 17 Uhr am alten Rathaus. Der Unterricht findet ab Dienstag im Gebäude der Stadtwerke statt. Die Abreise ist nach der Kulturnacht am Sonntag, 9. Juli. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Bahnhof.

Eckhard Bode, Seniorchef der gleichnamigen Spedition, sponsert diesen Lehrgang. Dabei soll der Kontakt zwischen den Menschen verbessert werden. „Dazu ist es wichtig, die Sprache, hier die deutsche, zu beherrschen“, so der Unternehmer. Die Unterbringung soll wieder privat erfolgen. Die Schüler sind zwischen 14 und 16 Jahren alt. Tagsüber wird die Gruppe unterrichtet und mittags bewirtet.

Gastgeber können sich an Britta Lammert im Rathaus wenden, Telefon 200134 oder E-Mail britta.lammert@stadt-reinfeld.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kreis Stormarn hat Ehrenamtskoordinatorinnen für die Flüchtlingshilfe eingestellt. Die Maßnahme wird für drei Jahre vom Innen- und Sozialministerium des Landes Schleswig-Holstein finanziert.

21.06.2017

Die Theatergruppe Theaterflöhe aus Fischbek spielt wieder: Lennart Hamann, der schon lange Mitglied in der Theatergruppe der vor einem halben Jahr verstorbenen Regisseurin ...

21.06.2017

Bald startet die Planung für das Eröffnungsfest im freundlich gestalteten Foyer.

21.06.2017