Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kaktus auf der Aktiv-Messe
Lokales Stormarn Kaktus auf der Aktiv-Messe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 05.03.2018
Bad Oldesloe

Der Verein Kaktus ist am Sonntag, 11. März, auch auf der Aktiv-Leben-Messe in der Festhalle. Der interkulturelle Treffpunktbesteht seit September 2015. Im Januar 2016 gründete sich der Trägerverein Freundeskreis Oldesloer Kaktuis, um die ehrenamtliche Arbeit der vielen Helfer zu koordinieren und den Treffpunkt zu finanzieren.

„Wir betreuen jetzt 50 Sprachpartnerschaften, suchen aber immer noch mindestens weitere 30 Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, sich gelegentlich mit vor dem Krieg geflüchteten Menschen zu treffen und sich mit ihnen zu unterhalten“, so der Vereinsvorsitzende, Jörg Vanhoefer.

„Die Sprachpartner können sich auch bei uns im Ladenlokal in der Hindenburgstraße 25 treffen – sogar außerhalb der Öffnungszeiten – dort kann man miteinander Kaffee trinken oder Gesellschaftsspiele spielen oder zusammen im Internet surfen“. Im Kaktus bereiten auch drei Lehrer die ausländischen Gäste auf Sprachprüfungen vor.

Wer sich über den Kaktus informieren möchte, kann dies am Stand auf der Aktiv-Leben-Messe am 11. März von 11 bis 18 Uhr in der Festhalle (Ida-Ehre-Schule) tun oder direkt im Laden, Hindenburgstraße 25, zu den Öffnungszeiten montags bis freitags 10-12 Uhr und sonnabends von 10-14 Uhr vorbeischauen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Feierlicher Tag mit Gottesdienst und Brunch.

05.03.2018

. Die Trittauer SPD zieht mit Max Mann (Gemeindevertreter seit 2013) als Spitzenkandidat in den Kommunalwahlkampf 2018. Am 14. Februar nominierte der SPD-Ortsverein seine zehn Direktkandidaten für die Wahl am 6. Mai.

05.03.2018

Zu einem Unfall mit Fahrerflucht kam es in der Nacht zum gestrigen Montag gegen 0.10 Uhr auf der B 404 Höhe Grönwohld. Verletzt wurde dabei niemand, aber es entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich zu melden.

05.03.2018