Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kalkgraben jetzt frei für Fußgänger
Lokales Stormarn Kalkgraben jetzt frei für Fußgänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 11.10.2016

Ärger hat es gegeben zwischen der Stadt Reinfeld und dem Bauunternehmen der Bahn. Denn für die Sanierung des Bahnübergangs am Kalkgraben hatte die Stadt erbeten, dass Fußgänger und Radfahrer während der Bauzeit die Stelle passieren dürfen. „Es ist gerade Schulkindern nicht zuzumuten, die Bundesstraße 75 entlang zu fahren und zu gehen“, sagt Bürgermeister Heiko Gerstmann. Dennoch war der Übergang für alle gesperrt. Betroffen waren besonders diejenigen, die zwischen Bundesstraße und Bahnübergang wohnen und in die Stadt wollten. Seit gestern Mittag hat das Bauunternehmen nun eine provisorische Holzquerung ausgelegt. Die Bauarbeiten sollen am kommenden Freitag um 15 Uhr beendet sein. Dann ist der Kalkgraben auch für den Autoverkehr wieder frei befahrbar.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Haus- und Grundeigentümerverein Bargteheide lädt gemeinsam mit der Polizeidirektion Ratzeburg alle Bürger zu einer Präventionsveranstaltung ein, bei der es um das Thema Einbruchsschutz geht. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 18. Oktober, um 18.30 Uhr im Hilfszentrum Bargteheide, statt.

12.10.2016

Nach einer umfangreichen Umstrukturierung gibt es in Trittau künftig drei Fachbereiche. Neu ist der Bereich Schule, Kinder und Soziales.

12.10.2016

Die Freiwillige Feuerwehr Reinbek hat eine eigene Ausstellung im St.-Adolf-Stift eröffnet. Historisches und Aktuelles aus der Arbeit einer Ortsfeuerwehr sollen bis zum 24. November die Bevölkerung für die ehrenamtliche Arbeit sensibilisieren.

12.10.2016
Anzeige