Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kassiert jetzt Reinfeld auch fürs Platz nehmen?
Lokales Stormarn Kassiert jetzt Reinfeld auch fürs Platz nehmen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 05.08.2015
Sitzen darf man hier auch länger als zwei Stunden: Es ist noch nicht bekannt, wie das Parkschild auf die Bank vor der Matthias-Claudius-Kirche kam. Quelle: M. Thormählen
Anzeige
Reinfeld

Das große „P“ hätte also auch für „Platz nehmen“ stehen können. Glücklicherweise konnte sich Lena Callies eine Platz-nehmen-Scheibe besorgen und den Zeitpunkt auch korrekt einstellen. Denn auf der Bank vor der Matthias-Claudius-Kirche darf man nur zwei Stunden sitzen. „Sonst gibt es wohl einen Strafzettel“, lachten die beiden.

Sitzen auf öffentlichen Bänken sei weiterhin ohne eine Regelung in Reinfeld gestattet, sagte indes der Fachbereichsleiter Bürgerservice im Rathaus, Wolfram Zieske. Er konnte sich allerdings nicht erklären, wie das P-Schild auf die Sitzgelegenheit geraten ist. Immerhin: Die Reinfelder halten sich an die Vorschriften.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige