Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kein amtliches Schreiben
Lokales Stormarn Kein amtliches Schreiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 17.03.2016

Aus gegebenem Anlass weist die Stadtverwaltung Bad Oldesloe darauf hin, dass derzeit wieder verstärkt amtlich aussehende Schreiben mit der Aufforderung zur Gewerbeanmeldung im Verzeichnis „Bad-Oldesloe.Gewerbe-Meldung.de“ an örtliche Gewerbetreibende verschickt werden. Als Absender ist die „europe reg services ltd.“ mit der Anschrift Gerichtsweg 2 in Leipzig angegeben.

Die Stadt merkt an, dass es sich hierbei um ein rein privates und in keiner Weise mit der Stadt abgestimmtes Gewerbeverzeichnis handelt. Mit der Unterzeichnung und „kostenfreier“ Rücksendung kommt ein für drei Jahre gültiger kostenpflichtiger Vertrag zustande, für den jährliche Gebühren von 348 Euro zuzüglich Umsatzsteuer anfielen.

Trotz des angedeuteten Bundesadlers auf dem Anschreiben, handelt es sich hier um keine amtliche Eintragung, sondern um ein rein privates Verzeichnis. Es besteht daher keine Verpflichtung zur Eintragung. Das amtliche Gewerberegister wird nach wie vor ohne laufende Kosten beim Gewerbeamt der Stadt Bad Oldesloe geführt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kulturverein, neues Gerätehaus für die Feuerwehr und die Entwicklung von Baugebieten — Rümpel hat sich viel vorgenommen.

17.03.2016

Noch sind weitere Anmeldungen für ein Studium an der Fachhochschule (FH) in Lübeck möglich.

17.03.2016

„Himmlische Reminiszenz“ überschreibt das Vokalensembles Legende aus Kaliningrad sein neuntes Konzert in Reinfeld.

17.03.2016
Anzeige