Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kilometerlange Dieselspur durch den Kreis Stormarn
Lokales Stormarn Kilometerlange Dieselspur durch den Kreis Stormarn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 12.11.2017
Die Dieselspur zog sich großflächig über die Landstrassen und Hauptstrassen in Rausdorf, Trittau, Großensee, Lütjensee, Grönwohld und Dwerkaten, immer an Steigungen besonders heftig.  Quelle: RTN
Anzeige

Die Dieselspur zog sich großflächig über die Landstrassen und Hauptstrassen in Rausdorf, Trittau, Großensee, Lütjensee, Grönwohld und Dwerkaten, immer an Steigungen besonders heftig. Möglicherweise schwappte der Kraftstoff dort aus dem Tank des Verursachers heraus.

Mit Ölbindemitteln und umweltfreundlichem Bioversal streuten die Feuerwehrleute in einem stundenlangen Einsatz die Verunreinigungen großflächig ab. Der Verursacher ist noch unbekannt aber die Polizei ermittelt.

 

Im Einsatz waren:  Freiwilligen Feuerwehren aus Trittau, Hoisdorf, Rausdorf, Großensee, Lütjensee,  Grönwohld, Amtswehrführung und eine Lübecker Spezialfirma und die Polizei. rtn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige