Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kinder, Kultur und Ehrenamt stehen zur Debatte
Lokales Stormarn Kinder, Kultur und Ehrenamt stehen zur Debatte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 27.02.2016

Soll es einfach KuB heißen, einen Phantasienamen bekommen oder gar nach einer berühmten Persönlichkeit benannt werden? Die Stadtverordneten von Bad Oldesloe befassen sich am morgigen Montag, 29. Februar, mit der Namensgebung des neuen Kultur- und Bildungszentrums. Getagt wird ab 19.30 Uhr in der Festhalle, Olivet-Allee 4—6 Auch das Markenprofil, das die Kreisstadt nach außen hin repräsentieren soll, wird Gegenstand sein. Schon im Hauptausschuss wurde darüber debattiert, ob dafür 8000 Euro gespart werden können oder ob die Summe gebraucht wird, um ein einheitliches Erscheinungsbild (Corporate Identity) zu erreichen.

Um Engpässe bei der Kinderbetreuung abzufedern, haben die Träger von Kindergärten Angebote unterbreitet. Die Kita Spatzennest könnte ihre Gruppen vergrößern, der Verein Erle eine Waldgruppe einrichten und der Waldkindergarten Muckestutz eine neue Waldgruppe eröffnen. Das Votum der Stadtverordneten ist gefragt, da dies zum Teil Kosten verursacht.

Für Diskussionsstoff wird sicherlich auch die Richtlinie sorgen, nach deren Maßgabe Ehrenamtliche ihre Auslagen erstattet bekommen können. In den Etat 2016 wurden dafür 3000 Euro zusätzlich eingestellt. Die Verwaltung schlägt vor, die Zahlung pro Person und Jahr auf 100 Euro beschränken. Im Hauptausschuss gab es unterschiedliche Ansichten, ob Mitglieder von Vereinen überhaupt einbezogen werden sollen.

dvd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 29. Februar ist ein seltenes Datum — wer morgen Geburtstag hat, hat ordentlich Grund zum Feiern.

27.02.2016

Kaninchentrio wird vom Oldesloer Tierheim vermittelt.

27.02.2016

Der Schauspieler Michael Degen stellt am Donnerstag, 10. März, um 20 Uhr im Kulturzentrum Marstall in Ahrensburg sein neues Buch vor: „Der traurige Prinz.“ Darin ...

27.02.2016
Anzeige