Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kinder wussten viel über die Feuerwehr
Lokales Stormarn Kinder wussten viel über die Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 18.08.2014
Gruppenbild vor dem Einsatzfahrzeug: Die Jungen und Mädchen waren zu Gast bei den Feuerwehrleuten. Quelle: Fotos: hfr, Albrod

Mit einem spannenden Nachmittag bei der Feuerwehr Großensee ging das Programm der Ferienpass-Aktion in seine letzte Runde. 26 Kinder aus den Gemeinden Grönwohld, Großensee, Lütjensee, Trittau und Witzhave waren mit dabei.

„Die Kinder waren sehr aufmerksam und haben sehr gut mitgearbeitet. Ich war verwundert, wie viel Wissen sie schon haben“, stellte Ortswehrführer Frank Claren fest. Es wurde ein angeblicher Waldbrand am Ostufer des Großensees gelöscht. Vom Treffpunkt Dörphus gingen die Teilnehmer mit einer Pumpe, Schläuchen und einem Wasserwerfer in drei Gruppen hintereinander zum Einsatzort.

Andere Jungen und Mädchen beschäftigten sich mit Gerätekunde und bekamen eine Lehrstunde für Verhalten in gefährlichen Situationen. Dazu bestiegen sie das riesige Tanklastfahrzeug, untersuchten die umfangreiche Geräteausstattung und betraten — begleitet von einem Feuerwehrmann mit einem Atemschutzgerät — einen von ungefährlichem Wassernebel eingedampften Raum. Hier konnten sich die Kinder nur krabbelnd fortbewegen.

Zum Ausklang der Passaktion steigt am Sonnabend, 23. August, ein Fest für alle Altersgruppen an der Trittauer Wassermühle. Beginn ist um 14 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trittauer Schützen ernannten Dennis Weber zur neuen Majestät. Stargast Achim Petry becircte die Damenwelt.

18.08.2014

Der Verschönerungsverein Bargteheide (VVB) hilft mit, das Freizeitbad in Bargteheide schöner zu gestalten.

18.08.2014

Jung und Alt im Schlagerglück: Das Programm bei der Rathaus-Revival-Party traf den Geschmack des Publikums.

18.08.2014
Anzeige