Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kino am Nachmittag im KuB
Lokales Stormarn Kino am Nachmittag im KuB
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 13.02.2018
Anzeige
Bad Oldesloe

Mit der bewegenden Wohlfühlkomödie „Unterwegs mit Jacqueline“ wird die Filmreihe „Kino am Nachmittag“ im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe, Beer-Yaacov-Weg 1, am Dienstag, 20. Februar, um 15 Uhr fortgesetzt.

Zum Inhalt: Der algerische Bauer Fatah will seine Kuh „Jacqueline“, die sein ganzer Stolz ist, irgendwann einmal auf der Pariser Landwirtschaftsmesse vorstellen. Nach jahrelangen erfolglosen Bewerbungen erhält er tatsächlich die offizielle Einladung aus Frankreich. Nur durch die finanzielle Unterstützung der Dorfgemeinschaft kann er die Reise mit seiner schönen Kuh antreten. Marseille erreichen die beiden mit dem Boot, danach geht es zu Fuß weiter – einmal quer durch Frankreich. Es ist eine Reise voller Überraschungen, auf der Fatah ungewöhnliche Menschen kennenlernt, die ihm bei der Erfüllung seines Traumes helfen.

Eine bewegende Komödie über Freundschaft, Träume und Menschlichkeit.

Tickets für 6,50/4,50 Euro sind unter www.kub-badoldesloe.de und in der Stadtinfo in Bad Oldesloe erhältlich. Telefonische Ticketbestellung: 04531/504199.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die von Manfred Brembach ins Leben gerufene Konzertreihe „live & unplugged – Séan O’Brian und Freunde“ findet am Sonnabend, 24. Februar, um 20 Uhr eine Fortsetzung in der kleinen Musikkneipe „Old Esloe“ in der Hamburger Straße 37.

13.02.2018

Erneut haben im Süden des Kreises Stormarn Auto-Diebe zugeschlagen und in Oststeinbek einen hochwertigen BMW X 5 gestohlen. Das teilte die Polizei am Dienstagmittag mit. Das Fahrzeug ist mit dem sogenannten Keyless-Go-System ausgestattet. 

13.02.2018

Er war angeklagt, weil er nachts im Haus seiner Lebensgefährtin in Bad Oldesloe ein Feuer gelegt haben soll. Die Frau und ihr siebenjähriger Sohn konnten sich im letzten Moment ins Freie retten. Im Prozess vor dem Lübecker Landgericht wurde der 30-Jährige jetzt jedoch freigesprochen.

13.02.2018
Anzeige