Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kleine Bahn ganz groß
Lokales Stormarn Kleine Bahn ganz groß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 09.11.2013
Keine Angst vor großen Zügen: Jonas Buttler (9) und Katharina Hölzinger (9) aus Siek lassen selbständig Riesenzüge fahren. Quelle: Fotos: ja
Bad Oldesloe

Schon im Kinderwagen war Katharina Hölzinger (9) aus Siek mit ihren Eltern bei Modellbahnausstellungen dabei. Heute steuern das Mädchen und ihr gleichaltriger Freund Jonas Buttler mit der größten Ruhe meterlange Züge über eine große Anlage bei der Schau der Oldesloer Eisenbahnfreunde. Und da leuchten auch die Augen der Kinder im Manne.

1500 Besucher erwartet der Club wieder bei seiner größten und schönsten Modellbahnschau Norddeutschlands. Anlagen aller Epochen und Spurweiten sind zu sehen, alles in allem mehrere hundert Meter lang. Zwei ragen heraus: Die Waldbahn nach einem amerikanischen Vorbild von Klaus Balzer aus Hamburg und die große Spur-0-Anlage mit Modellen aus den 30er bis 50er Jahren des Sammlers und Modellbauers Sven Niemann aus Grabau. 100 Jahre alt ist seine älteste Lok.

Während der Wert dieser Sammlung kaum zu beziffern ist, finden Hobby-Eisenbahner an den vielen Flohmarktständen kleine Wagen schon für drei Euro, jede Menge Modellhäuschen und kilometerweise Schienen. In einem Klassenzimmer präsentieren die jüngsten Modellbauer ihre Anlagen, und am Stand des Clubs geben Fachleute Auskunft zu technischen Fragen, zur Digitalisierung und zu elektronischen Bauteilen, die Clubmitglieder selbst entwickelt haben. ja

Die Schau in der Schule am Masurenweg in Bad Oldesloe ist heute noch von 10 bis 17 Uhr zu sehen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Investor plant Projekt mit einer Verkaufsfläche von 2200 Quadratmetern in Trittau.

09.11.2013

Im Sommer hat die Freiwillige Feuerwehr Schulenburg, eine der beiden Ortswehren in der Gemeinde Pölitz, einen ungewöhnlichen Weg beschritten.

09.11.2013

Hans-Joachim Haack hat in Hamburg auf dem Konservatorium Musik und Klavierpädagogik studiert. Schon während des Studiums hat er Klavier unterrichtet und an Gymnasien Musik gelehrt.

09.11.2013
Anzeige