Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kreis lenkt ein: Tjore hat Schulbegleitung
Lokales Stormarn Kreis lenkt ein: Tjore hat Schulbegleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 31.08.2016

Die letzten Tage der Sommerferien kann die Bargteheider Familie Broschinski jetzt genießen: Der Kreis Stormarn hat jetzt doch 21 Stunden Schulbegleitung für den achtjährigen gehandicapten Tjore genehmigt. Der Widerspruch, den die Familie beim Sozialgericht eingelegt hatte (die LN berichteten), zeigte also Wirkung. Die Eingliederungshilfe des Kreises übernimmt jetzt erst einmal vorläufig die Kosten, bis es zu einer endgültigen Entscheidung über den Widerspruch kommt. Für die Familie kann das allerdings bedeuten, dass sie zum nächsten Halbjahr erneut um die 21 Stunden Schulbegleitung kämpfen muss, die ihr Sohn benötigt. Vielleicht haben sich Land und Kreis bis dahin ja geeinigt, wer in Zukunft die Kosten für die Schulbegleiter übernimmt.

Denn das ist das eigentliche Problem.

kks

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Stolperstein für Richard Minkwitz wollen an seinem Todestag, am 7. September, Bürger an sein Schicksal erinnern.

31.08.2016

Einstieg in die Hofmeierei hilft Seefelder Betrieb über das Milchpreis-Tief – Ein Bauernkäse ist in Planung.

31.08.2016

Arbeitslosenquote steigt in Stormarn auf 3,7 Prozent – Viele Stellen und Ausbildungsplätze sind unbesetzt.

31.08.2016
Anzeige