Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kreise wollen „kommunale Energiewende“ gestalten
Lokales Stormarn Kreise wollen „kommunale Energiewende“ gestalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 11.11.2017
Bad Oldesloe

„Als Kreise haben wir selbstverständlich den Anspruch, die Energiewende aktiv mitzugestalten anstatt nur zu reagieren“, fasst der Stellvertretende Vorsitzende des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages, Ingo Degner, das Selbstverständnis der Kreise zusammen. Dies habe die Diskussion auf der Mitgliederversammlung des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages am Freitag in Bad Oldesloe deutlich gezeigt.

In verschiedenen Vorträgen und Diskussionen haben sich die Delegierten ein Bild davon machen können, welche Herausforderungen und Möglichkeiten die Energiewende für die Kreise bereithält. Mit dem Staatssekretär im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein, Tobias Goldschmidt, diskutierten die Mitglieder die Rolle von Land und Kommunen bei der Energiewende.

Das Geschäftsführende Vorstandsmitglied des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages, Dr. Sönke E. Schulz, unterstrich, dass Land und Kommunen eng zusammenarbeiten müssten: „Das Jahrhundertprojekt Energiewende wird nur gelingen, wenn Land und Kommunen an einem Strang ziehen.“, so Schulz, der ergänzte: „Wir Kreise wollen unsere Stärken ausspielen, benötigen aber auch die Unterstützung des Landes, etwa beim Ausbau der erforderlichen Infrastruktur wie Ladesäulen für Elektrofahrzeuge oder bei der Erstellung und Umsetzung kommunaler Klimaschutzkonzepte. Dies können wir nicht alleine stemmen.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht“: Unter diesem Motto findet vom 18. bis 26. November die Europäische Woche der Abfallvermeidung statt.

11.11.2017

Es weihnachtet bei Glantz ist Delingsdorf – Vom 2. Dezember an gibt es Tannenbäume.

11.11.2017

Die Pläne für den Neubau des Oldesloer Waldorfkindergartens nehmen Gestalt an. Der damit betraute Architekt stellte das Raumkonzept im Bildungs-, Sozial- und Kulturausschuss vor. Im Trägerverein hoffen derweil alle, dass rasch grünes Licht für das Bauprojekt gegeben wird.

11.11.2017