Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Stormarn Kreispolitiker entdecken Ahrensburger Tunneltal
Lokales Stormarn Kreispolitiker entdecken Ahrensburger Tunneltal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 21.07.2016

Davon ließen sich Mitglieder des Kreisschul-, Kultur- und Sportausschusses überzeugen, die der Einladung ihrer Vorsitzenden gefolgt waren und sich mit dem Archäologen Ingo Clausen vom Archäologischen Landesamt Neumünster auf die Spuren der Rentierjäger in das Ahrensburger Tunneltal begaben.

Der Kreiskulturausschuss hatte Anfang des Jahres die Kreisverwaltung damit beauftragt, die Kosten für eine Machbarkeitsstudie für ein Museum oder einen archäologischen Erlebnisort zu ermitteln und nach der Sommerpause vorzulegen. Unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten und Realisierungschancen soll gemeinsam mit den Ahrensburgern und Hamburgern geklärt werden, welche Angebote geeignet sind, die mehr als 10000 Jahre alte Geschichte der Region den Menschen nahe zu bringen ohne dabei Landschaft zu zerstören. Sigrid Kuhlwein: „Das Tunneltal ist ein Kleinod und ein einmaliger Schatz, deshalb hatte ich Ingo Clausen gebeten, den Ausschussmitgliedern das Gebiet vorzustellen. Ingo Clausen hat uns die Landschaft und die archäologischen Funde sehr eindrucksvoll nahe gebracht.“

Das Tunneltal sei nicht nur archäologisch etwas ganz Besonderes. Die letzte Eiszeit habe eine Reihe von geologischen Formationen hinterlassen, die es nur hier gibt und die noch auf ihre Erforschung warten, so Kuhlwein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige