Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kreisschützenverband ist in guter Form

Bargteheide Kreisschützenverband ist in guter Form

In Stormarn steigen die Mitgliederzahlen – Zahlungsmoral ist nicht immer die beste.

Bargteheide. Die Ehrungen von Sportlern, die durch gute Leistungen glänzten, sowie von engagierten Mitglieder standen im Mittelpunkt des Kreisschützentages in Bargteheide.

Vorsitzender Rolf-Peter Fröhlich zog ein positives Fazit: „Wir haben den stärksten Mitgliederzuwachs im Norddeutschen Schützenbund.“ Das stellte auch Verbandspräsident Peter Kröhnert fest. Während im Kreisschützenverband Stormarn ein Mitgliederzuwachs zu verzeichnen sei, gebe es aktuell im Norddeutschen Schützenbund einen kleinen Rückgang: „Besonders im Jugendbereich fehlt der Nachwuchs.“ Es dürfe nicht aufgehört werden, nach neuen Mitgliedern für den Schützensport zu suchen. „Wir müssen unsere Stärken zeigen und wie vielfältig der Schießsport ist“, so Peter Kröhnert.

Kreispräsident Hans-Werner Harmuth hob die Bedeutung des Schützenwesens hervor, weil auch junge Leute in jeder Beziehung gefördert würden. Landrat Henning Görtz erklärte, er habe die Schirmherrschaft für das Kreis-Bürgerkönigsschießen gerne übernommen. Es sei eine Möglichkeit, das Schützenwesen den Bürgern näher zu bringen.

Ermittelt werden Kreisbürgerkönig und Kreisbürgerkönigin auf den heimischen Ständen. Die besten drei Teilnehmer erhalten jeweils einen Orden sowie einen Sachpreis. Der Landrat nahm auch die Pokalverleihung des Landratspokalschießens vor. Sieger wurde dieses Mal der Schützenverein Reinfeld (1458), Platz zwei und drei gingen an Ahrensburg (1448) und Sprenge (1364).

Leider habe der Verband Hinweise bekommen, dass verschiedene Vereine nicht die gesamte Mitgliederzahl ihres Vereins an den Verband meldeten, sagte Peter Kröhnert. Die Vereine müssten sich im Klaren sein, dass dies ein Verstoß gegen die Satzung sei. Dabei könne es für den Vorstand gravierende rechtliche und finanzielle Folgen haben, so der Präsident.

Christine Heinrich wurde einstimmig wieder zur Sachkundeprüfungsausschuss-Vorsitzenden gewählt. Der nächste Kreisschützentag wird in Brunsbek veranstaltet.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stormarn
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.

Zweiter Weltkrieg

Dieses Dossier beschäftigt sich mit der Situation in Stormarn während des Zweiten Weltkriegs.